Ein wunderschönes Märchen für Jung und Alt

Veröffentlicht von: Kummer
Veröffentlicht am: 01.09.2017 08:59
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - „Das gestohlene Licht von Adelumus“ ist ein wunderschönes Märchen für Jung und Alt. Ein Märchenzauber des Himmels ... erzählt von W. van Velzen, illustriert von Wiebke Worm.

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=OQFPkeZvap4

Buchbeschreibung:
Adelumus liegt auf einer kleinen Wolke hinter dem Mond, wohin kein Sonnenlicht gelangt. Die andauernde Finsternis weicht erst, als ein freundlich gesinnter Magier dem König einen Diamanten schenkt. Prinzessin Amelias Aufgabe ist, ihn zu behüten und auch dafür zu sorgen, dass Tag und Nacht sich abwechseln.
Der Hexe Savia ist das Glück Adelumus ein Dorn im Auge. Sie stiehlt den Diamanten und nimmt ihn mit auf die Erde.
Für Amelia steht fest, dass sie den Edelstein wiederbeschaffen muss und sie macht sich auf die Reise in den Zauberwald. Das Abenteuer beginnt.
Taschenbuch: 104 Seiten
Verlag: Karina-Verlag; Auflage: 1 (16. Januar 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3903161438
ISBN-13: 978-3903161436
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 5 - 8 Jahre

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 5074 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 104 Seiten
Verlag: Karina; Auflage: 1 (31. Januar 2017)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B01N6WWXOK
Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
X-Ray:
Nicht aktiviert
Word Wise: Nicht aktiviert
Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/

Firmenportrait:

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.