IFA 2017: Panasonic präsentiert autarkes Haus mit intelligentem Energiemanagement

Veröffentlicht von: Kontaktwerk
Veröffentlicht am: 01.09.2017 09:48
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) -

(NL/6976152532) Panasonic Heiz- und Kühlsysteme wird auf der kommenden IFA in Berlin vom 1. bis 6. September seinen Beitrag zum zukunftsweisenden Konzept eines energieautonomen Hauses vorstellen.

Der Panasonic-Pavillon wird die gesamte Bandbreite des Technologieriesens in mehreren Themenbereichen unterteilt vorstellen. Einer davon ist der so genannte Smart-Life-Bereich. Hier zeigt Panasonic unter anderem unter dem Titel Smart Energy beispielhaft, wie ein intelligenter Kreislauf von Energiegewinnung, Aufbewahrung und effizientem Verbrauch möglich ist.

Heizung, Heißwasser und Klimatisierung energieeffizient und mit niedrigen Verbrauchskosten bereitzustellen, ist für Panasonic eine Kernaufgabe. Immerhin gehen durchschnittlich rund 81 Prozent des Energieverbrauchs eines europäischen Haushalts zulasten dieser drei Bereiche.

Im Mittelpunkt der Smart-Energy-Präsentation stehen die Aquarea Luft-Wasser-Wärmepumpen von Panasonic. Diese gewinnen bis zu 80 Prozent der benötigten Energie für Heizung und Warmwasser kostenlos aus in der Umgebungsluft gespeicherter Sonnenenergie. So arbeiten die Panasonic-Heizungen sowohl ökologisch als auch ökonomisch höchst effizient. An heißen Tagen können die Geräte über die Fußbodenheizung das Haus sogar kühlen. Die Aquarea-Wärmepumpe ist damit die optimale Lösung, um Niedrigenergiehäuser zu beheizen, zu klimatisieren und mit Warmwasser zu versorgen.

Mehr dazu auf der IFA in Halle 5.2, Stand 101. Weitere Informationen unter http://www.aircon.panasonic.eu/DE_de/.

Pressekontakt:

Kontaktwerk
Jürgen Koch
Schloßstr. 17 96253 Untersiemau
09565-616235
j.koch@kontaktwerk.com
www.kontaktwerk.com

Firmenportrait:

Über Panasonic Heiz- und Kühlsysteme
Mit über 30 Jahren Erfahrung, Standorten in mehr als 120 Ländern und über 200 Millionen verkauften Verdichtern ist Panasonic eines der führenden Unternehmen der Heiz- und Klimabranche weltweit. Panasonic bietet innovative Lösungen zum Klimatisieren und Beheizen von Wohngebäuden, Büros, gewerblichen Einrichtungen und Industriegebäuden.

Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Qualität gelegt. Alle Geräte müssen den hohen Qualitätsanforderungen der Panasonic-Entwicklungsabteilung an Haltbarkeit, Funktion und Design entsprechen, bevor sie auf dem Weltmarkt angeboten werden. Dabei achten die Entwicklungs-Ingenieure von Panasonic stets darauf, dass die strengsten Normen in Bezug auf Energieverbrauch, Umwelt und Geräusch¬emission erfüllt werden. So sorgt Panasonic weltweit für gesundes Raumklima, umweltschonende Heizungen und sparsame Warmwasserbereitung. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.aircon.panasonic.de.


Über Panasonic
Die Panasonic Corporation ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für die unterschiedlichsten Anwendungen im privaten und kommerziellen Bereich. 2018 feiert das Unternehmen sein 100-jähriges Bestehen. Panasonic hat sich in dieser Zeit zu einem global agierenden Konzern mit nunmehr über 495 Tochterunternehmen und 91 assoziierten Unternehmen weltweit entwickelt und erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2017) einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,34 Billionen Yen / 61,71 Milliarden EUR. Das Unternehmen ist bestrebt, durch geschäftsbereichsübergreifende Innovationen neue Wertschöpfung zu erreichen und für seine Kunden ein besseres Leben und eine bessere Welt zu schaffen.

Weitere Informationen zu Panasonic finden Sie unter http://panasonic.net/ .

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.