taskforce AG bietet als RGP-Tochter ein breites und international vernetztes Portfolio an Management-Dienstleistungen

Veröffentlicht von: taskforce AG
Veröffentlicht am: 01.09.2017 16:56
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Deutschlands führende Interim Management Sozietät wird Teil des weltweit operierenden Beratungshauses RGP

"Wenn sich die Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsprozesse der Kunden verändern und global vernetzen, dann müssen unsere Dienstleistungen folgen." Diese Einsicht haben Jens Christophers und Lennart Koch, Gründer und Vorstände der taskforce - Management on Demand AG konsequent umgesetzt. Mit Closing am 31. August 2017 übernimmt das US-amerikanische Beratungsunternehmen RGP 100 Prozent der Aktienanteile an der 2007 gegründeten Sozietät für professionelles Interim- und Projektmanagement. "Die Internationalisierung ist ein entscheidender Schritt unserer Unternehmensentwicklung: Wir bereichern mit unseren Kompetenzen im Top-Level Interim und Programm Management das internationale Angebot von RGP und wachsen gemeinsam als Global Player für Top-Management-Dienstleistungen," begründet Lennart Koch die Entscheidung.

Nachdem ursprünglich eine Kooperation mit RGP geplant war, wuchs auf beiden Seiten schnell die Überzeugung, dass eine Übernahme der Geschäftsanteile der konsequentere Weg ist. "Als umsetzungsgetriebenes Beratungsunternehmen ist RGP ein weltweit renommierter Anbieter für Intellectual Capital on Demand, dessen Dienstleistungsverständnis und Kultur hervorragend zu uns passen", erläutert Jens Christophers. Mark Campbell, Senior Vice President Europe, kommentiert das Engagement von RGP: "taskforce have a strong reputation in Germany and we are convinced there is a strong alignment with our business model, client coverage, culture and values. RGP believe that we can help taskforce serve its German based clients elsewhere in the world using our global coverage. Furthermore, the opportunity exists to better serve RGP existing clients within Germany by drawing on the proven expertise within taskforce."

Auch nach der Übernahme wird taskforce unter bisherigem Markennamen mit dem Zusatz "An RGP company" eigenständig im Markt agieren. Unverändert bleibt auch die Geschäftsleitung: Christophers und Koch werden auch in den kommenden Jahren als Vorstände das operative Geschäft verantworten. taskforce hat sich seit der Gründung zu einem der bedeutendsten Player im Markt für Interim und Programm Management in Deutschland entwickelt und gehört heute zu den Top 3 Anbietern. Nach stetigem Wachstum, laufender Optimierung der Vertriebs- und Talent Management-Prozesse sowie der Partner- und Manager-Strukturen steht taskforce mit steigender Nachfrage und positiver Umsatz- und Auslastungsentwicklung hervorragend da. Über 100 Partner und Assoziierte Manager sowie weitere 800 Netzwerkmanager bündeln ihre Kompetenzen im Linien- und Projektmanagement in der größten deutschen Sozietät, die den erfahrenen Top-Managern eine gemeinsame Kompetenz- und Vermarktungsplattform bietet.

Die Entscheidung, die taskforce AG in einem international erfolgreichen Unternehmen aufgehen zu lassen, beruht im Wesentlichen auf folgenden Gründen:
- Mit RGP erweitert und verbreitert taskforce seine Dienstleistungsangebote für deutsche Unternehmen und Konzerne im internationalen Umfeld.
- taskforce bietet als RGP-Company künftig auch internationalen Kunden in Deutschland One Face to the Customer.
- Durch die globale Präsenz können taskforce Managern in Zukunft vermehrt auch internationale Einsätze angeboten werden.
- Mit der Veräußerung sind die langfristige Unternehmensentwicklung und die Gründernachfolge sichergestellt.

Pressekontakt:

taskforce AG
Jens Christophers
Beethovenplatz 2 80336 München
+49 173 722 3333
jens.christophers@taskforce.net
https://www.taskforce.net

Firmenportrait:

Über RGP
RGP, die operative Tochtergesellschaft von Resources Connection, Inc. (NASDAQ: RECN), ist ein multinationales Beratungsunternehmen, das Führungskräfte bei der Umsetzung interner Herausforderungen unterstützt. RGP bewirkt interne Veränderungen in allen Unternehmensbereichen: Accounting; Finanzen; Unternehmenssteuerung; Risiko und Compliance Management; Unternehmensberatung; Strategische Kommunikation und Restrukturierung; Informationsmanagement; Human Capital; Supply Chain Management; sowie Recht und Regulatorik.
RGP wurde 1996 von einer der "Big Four"-Wirtschaftsprüfungsgesellschaften gegründet. Heute ist RGP ein börsennotiertes Unternehmen mit über 3.300 Fachkräften, die in 67 Niederlassungen jährlich mehr als 1.800 Kunden auf der ganzen Welt betreuen. RGP, mit Hauptsitz in Irvine, Kalifornien (USA), hat 87 der "Fortune 100"-Unternehmen betreut. Das Unternehmen ist am NASDAQ Global Select Market gelistet, der höchsten Stufe der Zulassungsbestimmungen der Börse. Mehr Informationen über RGP sind verfügbar auf www.rgp.com.
www.rgp.com

Über taskforce - Management on Demand AG
Mit rund 900 geprüften Managern, davon 100 Partner und Assoziierte Manager, ist die taskforce - Management on Demand AG, München, die führende deutsche Sozietät für qualifiziertes Interim und Projekt Management.
taskforce Manager sind erfahrene Führungskräfte und Experten mit erprobter Führungs- und Umsetzungskompetenz, die Unternehmen bei temporären Herausforderungen und komplexen strategischen Projekten unterstützen.
Über 5.000 Projekte der Manager, davon über 600 erfolgreiche Mandate der Partner und Assoziierten Manager in nahezu allen Branchen und Funktionen sind Ausdruck der taskforce Kompetenz.
www.taskforce.net

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.