Wie Sie eine Klobürste richtig desinfizieren

Veröffentlicht von: Specht Rohrreinigung Berlin - Klempner & Sanitär Notdienst
Veröffentlicht am: 04.09.2017 11:40
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

Die Toilette wird meist mehrmals die Woche gereinigt, jedoch wird die Klobürste oft vergessen ebenfalls zu desinfizieren. Hier fühlen sich Bakterien aus dem Abfluss besonders wohl und vermehren sich in warmen und feuchten Bädern sehr schnell.

Darum ist echt wichtig, dieses oft versäumte Detail nicht aus den Augen zu lassen.
Wir erklären Ihnen die wichtigsten Infos rund um das Reinigen einer Toilettenbürste.

Auf was Sie achten sollten und welche Varianten der Toilettenbürsten Reinigung Ihnen zur Verfügung stehen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie Ihre WC Bürste reinigen können, sodass diese hygienisch sauber bleibt.

Hier geht es vor allem darum, Fäkalien, Urinstein und Kalkablagerungen, die bei der täglichen Nutzung entstehen zu beseitigen.

Eine Klobürste desinfizieren ist etwas, dass Sie in regelmäßigen Abständen tun sollten.

Bei dem Toilette Reinigen kommt die Toilettenbürste mit sehr vielen Bakterien aus dem Abfluss und durch die Nutzung in Verbindung, die durch reines Ausspülen der Bürste oder mit handelsüblichem WC Reiniger nicht entfernt werden können. Vor allem wenn Ihr WC verstopft sammeln sich auf einer Stelle sehr viele dieser Bakterien.

Nachfolgend führen wir Ihnen zwei Varianten auf, wie Sie Ihre Toilettenbürste reinigen können, nachdem Sie beispielsweise ein verstopftes Klo gesäubert haben, oder den WC Abfluss reinigen wollten.

Die wohl einfachste Methode ist, den Behälter der Toilettenbürsten mit einem Desinfektionsmittel zu füllen, den Bürstenkopf darin einweichen zu lassen und so zu desinfizieren.

Dies eignet sich vor allem, wenn die Klobürste gerade zum Urinstein entfernen genutzt wurde, oder wenn eine verstopfte Toilette und deren Abfluss damit wieder frei gemacht wurden.

Eine weitaus bequemere Möglichkeit der Desinfektion einer Klobürste bietet die Firma "Intal Hygiene". Diese spezielle Toilettenbürste besitzt die Möglichkeit sich selbst zu reinigen.

Bei Druck in den Behälter der Bürste sondert diese durch ein Kanalsystem eine Flüssigkeit ab, die den Bürstenkopf direkt desinfiziert.

Auf diese Weise können Sie gleichzeitig Ihr WC reinigen und die gesäuberte WC Bürste wieder in die Vorrichtung einhängen.

Nun können Sie die gewünschte vorgeschlagene Variante testen und die richtige für sich selbst entscheiden.

Von nun an wird nicht nur Ihre Toilette sehr sauber sein, sondern auch die Bürste, die beim Reinigen stets in Verbindung mit Verschmutzungen und Bakterien kommt.

Quelle:https://abfluss-verstopft.specht-rohrreinigung-berlin.com/klobuerste-desinfizieren/

Pressekontakt:

Specht Rohrreinigung Berlin - Klempner & Sanitär Notdienst
Andreas SPecht
Gerolsteiner Str 11A 14197 Berlin
030 200042102
info@specht-rohrreinigung-berlin.com
https://www.specht-rohrreinigung-berlin.com

Firmenportrait:

Wir sind ein Kanal & Rohrreinigungsunternehmen in Berlin. Wir machen Ihren Abfluss wieder fit. Egal ob verstopftes Klo, Badewanne, Abfluss oder Kanal, wir machen es wieder Frei. Unsere Sanitärfirma reinigt es wieder.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.