GEG-Team mit vier Neueinstellungen im September 2017 verstärkt

Veröffentlicht von: GEG German Estate Group AG
Veröffentlicht am: 04.09.2017 11:48
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) -

Frankfurt, 4. September 2017. Die GEG German Estate Group AG, Frankfurt, verstärkt ihr Team im September 2017 mit vier Neueinstellungen.

Anne Zeller (34) verstärkt als Director Institutional Business das Team um Christian Bock, Head of Institutional Business. Die Sales & Marketing-Expertin (Dipl.-Kffr (FH), Master of Science) verfügt über eine langjährige Berufserfahrung im Bereich Business Development. Zudem ist Zeller zertifiziert auf den Gebieten Wirtschaftsmediation und Compliance. Vor ihrem Wechsel zur GEG war Anne Zeller bei Madison Real Estate tätig, wo sie seit 2012 als Senior Manager die deutsche Gechäftsführung im Business Development unterstützte und seit 2016 als Vice President arbeitete.

Hakan Schmitzer (42) übernimmt als Head of Projectmanagement Munich mit seinem Team das Baumanagement und die Revitalisierung unserer opportunistischen Investments in München (Pasing Center). Schmitzer verfügt über 15 Jahre Berufserfahrung in leitenden Positionen bei der MEAG MUNICH ERGO Assetmanagement sowie bei Drees & Sommer.

Thomas Ebeloe (32) beginnt als Senior Asset Manager. Der Immobilienökonom (IREBS) war seit Anfang 2010 zuerst für zwei Jahre im Office Leasing und danach im Asset Management bei Jones Lang LaSalle tätig.

Tiffany Diemer (27) übernimmt die Koordination der Marketing-Aktivitäten des Unternehmens. Sie hat Wirtschaftswissenschaften (Bachelor of Science) mit Schwerpunkt Marketing an der Goethe-Universität in Frankfurt studiert; in den vergangenen zwei Jahren übernahm sie Führungs- und Personalverantwortung bei Douglas im Rhein-Main-Gebiet, zuletzt als Filialleiterin.

Fotomaterial der vier neuen Mitarbeiter ist auf Anfrage bei ´Thomas Pfaff Kommunikation zu erhalten.

Pressekontakt:

Thomas Pfaff Kommunikation
Thomas Pfaff
Höchlstraße 2 81675 München
+49-89-99249650
kontakt@pfaff-kommunikation.de
pfaff-kommunikation.de

Firmenportrait:

Die GEG German Estate Group AG mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden deutschen Investment- und Asset-Management Plattformen im gewerblichen Immobilienbereich. Der Anlagefokus und die Investitionspolitik konzentrieren sich auf drei Segmente: Institutional Business, Opportunistische Investments und Projektenwicklungen. Im Rahmen dieser klar definierten Strategie hat die GEG seit ihrer Gründung im Jahr 2015 die Chancen konsequent genutzt und ein umfangreiches, diversifiziertes Immobilienportfolio mit insgesamt EUR 1,7 Mrd. "Assets under Management" aufgebaut. Dazu zählen neben herausragenden Landmark-Immobilien wie der IBC Campus und das Luxushotel Villa Kennedy in Frankfurt, der Sapporobogen in München sowie Projektentwicklungen wie das Stadtquartier MainTor und der Global Tower in Frankfurt, die Opera Offices in Hamburg sowie das Junges Quartier Obersendling in München. Der langjährige Track Record und die herausragende Reputation des Managements sowie ein hochqualifiziertes, erfahrenes Team bilden das Fundament für eine führende Position im Markt. Die beiden Aktionäre der GEG German Estate Group AG sind die Deutsche Immobilien Chancen-Gruppe aus Frankfurt sowie das weltweit führende Investmenthaus KKR Kohlberg Kravis & Roberts, das in Anlageklassen wie Private Equity, Infrastruktur und auch Immobilien investiert. Der Vorsitzende des Vorstands der GEG ist Ulrich Höller.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.