Stellenangebote Psychiatrie - Werden Sie Teil unseres Teams!

Veröffentlicht von: Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Veröffentlicht am: 04.09.2017 15:08
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) -

Das in Wiesloch gelegene PZN (Psychiatrisches Zentrum Nordbaden) ist mit ungefähr 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und circa 1.200 Betten am Hauptsitz und den verschiedenen Außenstellen eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie in Baden-Württemberg.

Wir bieten unseren Patientinnen und Patienten aus einer Hand die gesamte Bandbreite der ambulanten, tagesklinischen und stationären Versorgung in Gruppen- und Einzelbehandlung. Vervollständigt werden Behandlung, Therapie und Pflege durch eine individuelle Begleitung, etwa durch Sozialdienst und Seelsorge. Nach dem Aufenthalt in der Klinik stehen, falls benötigt, die Option einer ambulanten psychiatrischen Versorgung zuhause oder die Möglichkeit einer Heimbetreuung zur Verfügung.

Als auf Psychiatrie spezialisierte Fachkraft aus dem pflegerischen, therapeutischen oder medizinischen Bereich suchen Sie nach einem Weg einer beruflichen Neuorientierung oder Weiterentwicklung?
Wir möchten Ihnen sicheren und guten Arbeitsplatz inmitten der attraktiven Rhein-Neckar-Region bei einem Arbeitgeber anbieten, der sich an das hält, was er verspricht:

Wir haben was zu bieten - z.B. eine leistungsgerechte TV-L-Vergütung und flexible Arbeitszeiten

Wir leben Vielfalt - unterschiedlichste Berufsgruppen, vereint in unterstützenden und offenen Teams

Wir fördern Ihre Gesundheit - im Rahmen unseres BGM (Betriebliches Gesundheitsmanagement)

Wir bringen Sie voran - im Rahmen individueller Förderung von Fach- und Führungskarriere

Wir unterstützen Sie auf allen Ebenen - Raum für Entwicklung und individuelle Zielvorstellungen

Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung auf eines unserer derzeitigen Stellenangebote Psychiatrie unter http://www.pzn-wiesloch.de/karriere/ bzw. initiativ für den jeweiligen Tätigkeitsschwerpunkt.

Hierfür benötigen wir die folgenden Unterlagen: tabellarischer Lebenslauf, Motivations- / Bewerbungsschreiben, Schul- / Ausbildungs- / Studienabschlusszeugnisse, Arbeits- / Praktikantenzeugnisse und ggf. alternative Qualifikationsnachweise.
Darüber hinaus können Sie sich über den Job-Newsletter automatisch - komplett gratis und einfach- über neue Stellenangebote Psychiatrie am Psychiatrischen Zentrum Nordbaden informieren lassen.

Der ebenfalls auf unserer Karriereseite verfügbare Videoclip (mit dem Klinik Award prämiert) bietet einen Blick in Arbeit und Alltag am Psychiatrischen Zentrum Nordbaden. Es lohnt sich, sich diesen einmal anzusehen!

Bei Fragen in Bezug auf Stellenangebote Psychiatrie können Sie gerne das Serviceteam unserer Personalabteilung unter 06222 55-2496 kontaktieren.

Wir freuen uns auf Sie.

Pressekontakt:

nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a 67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de

Firmenportrait:

Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden in Wiesloch ist ein Unternehmen der ZfP Gruppe Baden-Württemberg und ist der Aufsicht des Landes Baden-Württemberg unterstellt. 1700 Mitarbeiter arbeiten hier in ärztlichen, therapeutischen, pflegerischen, aber auch kaufmännischen und technischen Berufen. Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden ist damit zweitgrößter Arbeitgeber Wieslochs. Die Kliniken Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik I und II, Forensische Psychiatrie und Psychotherapie, Suchttherapie und Entwöhnung sowie das Gerontopsychiatrische Zentrum befinden sich in einer 90 Hektar großen Parkanlage. Rund 9000 Patienten pro Jahr werden in der Fachklinik behandelt. Vervollständigt wird das Angebot des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden in Wiesloch durch klinische Außenstellen in Schwetzingen, Bruchsal, Mosbach und in Weinheim. Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden ist KTQ-zertifiziert und unterhält mit der Akademie im Park ein eigenes Fort- und Weiterbildungsinstitut.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.