Der Trend der Zeit: bodenebene Duschen

Veröffentlicht von: Skybad GmbH
Veröffentlicht am: 05.09.2017 11:48
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Warum Badewannen aus Badezimmern verschwinden

Das klassische Durchschnitts-Badezimmer der 70er Jahre bestand aus WC, Waschtisch, Badewanne und Dusche oder Duschbadewanne. Wichtig war damals die Badewanne, sie war das "Must have" im Badezimmer. Heute sieht dies ganz anders aus, der Trend geht eindeutig weg von der Badewanne und auch die einst hohen Duschtassen verschwinden mehr und mehr aus den Badezimmern. Badewannen und hohe Duschtassen weichen heutzutage den ebenerdigen Duschen.

Denn bodengleiche Duschen haben viele Vorteile gegenüber Duschbadewannen und hohen Duschtassen. Der auffälligste Vorteil ist sicherlich der wesentlich bequemere Einstieg, gerade auch für Kinder und ältere Menschen. Man muss nicht mehr über den Rand klettern oder sich an einem Haltegriff festhalten, um in die Wanne oder Dusche zu kommen. Hinzu kommt, dass die Stolperfalle Duschrand weg fällt. Der Ein- und Ausstieg aus einer bodenebenen Dusche ist wesentlich einfacher und vor allem auch barrierefrei, was mit steigendem Alter zunehmend wichtiger wird. Bodenebene Duschen lassen es auch zu, sie mit dem Rollstuhl oder einer Gehilfe zu betreten, alles Dinge, die man beim ersten Hausbau nicht bedenkt. Bei der Badsanierung, die meist ca. 20 Jahre später erfolgt, rückt diese Tatsache mehr und mehr in den Fokus, denn wir werden alle schließlich nicht jünger. Haben Sie mal versucht einen Duschstuhl oder einen Duschhocker in eine Badewanne zu stellen? Das ist gar nicht so einfach.

Aber es ist nicht nur das barrierefreie Duschen, welches die bodenebenen Duschflächen so beliebt macht. Ebenerdige Duschflächen sind einfacher zu reinigen als Duschtassen und Badewannen. Ein Badezimmer mit ebenerdiger Dusche wirkt größer, einladender und bietet mehr Bewegungsfläche im Bad. Ergänzend ist es natürlich auch eine Frage der Optik, denn das Design der bodenebenen Dusche kann heutzutage so weit an das Fliesendesign des Badezimmers angepasst werden, dass zwischen Duschfläche und Fliesen kaum noch ein erkennbarer Unterschied besteht. Es ist also kein Wunder, dass die Badewanne mehr und mehr der bodenebenen Dusche weicht. Ein weiterer Vorteil für Geldbeutel und Umwelt ist der Wasserverbrauch, denn bei einer Dusche verbrauchen die meisten wesentlich weniger Wasser als bei einem Vollbad und mit dem richtigen Duschsystem minimiert sich der Wasserverbrauch erneut dank cleverer Wasserspar-Technologien, wie es sie beispielsweise in den Hand und Kopfbrausen der hansgrohe Produkte (http://www.skybad.de/catalogsearch/result/?q=Hansgrohe+Ecosmart) gibt. Kurzum, wer seine alte Badewanne gegen eine bodenebene Dusche tauscht liegt auf jeden Fall im Trend der Zeit und kann sicher sein, dass er das tägliche Duscherlebnis in seinem Badezimmer auch im hohen Alter noch genießen kann.

Bildquelle: @Kaldewei

Pressekontakt:

Skybad GmbH
Saskia Thelen
Saarstraße 4 52062 Aachen
0241 51832632
marketing@skybad.de
http://www.skybad.de

Firmenportrait:

Skybad GmbH ist der Onlineshop für Sanitär und Heizung. Hier finden sie Produkte der führenden Top Hersteller für Badarmaturen, Badmöbel, Waschtische, WCs, Duschen, Badaccessoires, Badmöbel, Kosmetikspiegel, Spiegelschränke u.v.m. zu Top Preisen und mit bester Beratung telefonisch und online.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.