Ein Zuhause auf Zeit – Ferienhäuser in der Region The Beaches of Fort Myers & Sanibel

Veröffentlicht von: Global Communication Experts GmbH
Veröffentlicht am: 05.09.2017 13:08
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Fort Myers/Frankfurt, 5. September 2017. Weiße, flach abfallende Traumstrände, unberührte Flora und Fauna, Outdoor-Spaß, köstliche Südstaatenküche und ein rundum entspanntes Urlaubserlebnis – dafür steht das Inselparadies The Beaches of Fort Myers and Sanibel im Südwesten Floridas. Besuchern, die ein paar Wochen im Jahr wie Einheimische leben möchten, stehen in der Region eine Vielzahl an Ferienwohnungen und -häusern für jeden Geschmack zur Verfügung. Auf diese Art kann ein Urlauber auch schon mal für ein paar Tage zum Besitzer eines Bootsstegs direkt am Wasser werden…
• Morgens zum Muschelsammeln an den Strand
Das Shelling, wie die Bewohner der Region ihre Leidenschaft fürs Muschelsammeln nennen, gehört zu jedem Urlaub in Fort Myers und den vorgelagerten Inseln dazu. Besonders viele schöne Exemplare spült die Strömung an die Strände von Sanibel und Captiva Island. Die beiden Inseln zeichnen sich außerdem durch eine gelassene Atmosphäre und Ruhe sowie die einmalige Natur aus, die Besucher beispielsweise im J.N. „Ding“ Darling National Wildlife Preserve hautnah erleben können. Royal Shell bietet Inselurlaubern eine große Auswahl an Wohnungen und Häusern ab vier Personen, die teilweise großartige Ausblicke auf den Golf von Mexiko eröffnen oder sich direkt am Strand befinden – so können Gäste gleich morgens nach dem Aufstehen Sand zwischen den Zehen spüren.
• Venedig-Atmosphäre mitten in Südwestflorida
Mitten unter den Einheimischen wohnen Urlauber in Cape Coral: Restaurants und Geschäfte, lokale Brauereien und Destillerien wie die Cape Coral Brewing Co., Familienattraktionen wie Wasser- und Freizeitparks, ein exklusiver Yachthafen, anspruchsvolle Golfplätze, Süßwasserangeln oder auch Natur pur im Four Mile Cove Ecological Preserve, in dem Besucher auf Holzstegen unberührte Mangrovenwälder erkunden können. Aus all diesen Möglichkeiten können sich Gäste ihren idealen Urlaub zusammenstellen. Darüber hinaus ist das als „Venedig Floridas” bekannte Cape Coral ein Paradies für Hobbykapitäne und hat deswegen Ferienhäuser mit privatem Bootsanleger im Angebot. Villen mit Bootsanleger oder eigenem Pool in Cape Coral bietet Vacanza Rentals an. Die Preise beginnen bei 123 US-Dollar pro Nacht.
• Strandspaß mit den kleinen Gästen
Perfekt für Familien mit Kindern ist ein Aufenthalt in Fort Myers Beach. Hier ist der Strand besonders flach abfallend und daher für kleine Gäste besonders geeignet. Dazu kommt eine paradiesische Kulisse mit feinem, weißen Sand, schattenspendenden Palmen und dem azurblauen Meer – so entspannen auch die erwachsenen Gäste. Zum Sonnenuntergang lädt der Pier zu einem Spaziergang ein und Urlauber, die Trubel suchen, kommen am Times Square auf ihre Kosten. Im Zentrum der Insel befinden sich in unmittelbarer Strandnähe die voll ausgestatteten Gulf Breeze Condos mit einem oder zwei Schlafzimmern. Praktisch gelegen zwischen der einmaligen Natur des Lovers Key State Park und dem Times Square von Fort Myers Beach sind hier Urlauber richtig, die die perfekte Mischung suchen.
• Künstlerflair schnuppern oder Downtown unsicher machen
Kleine Häuschen in Pink, Grün und Gelb, farbenfrohe Galerien lokaler Künstler und eine entspannte und kreative Atmosphäre – das ist Matlacha. Besuchern, die dieses einzigartige Flair hautnah erleben wollen, stehen die bunten Matlacha Cottages zur Verfügung. Die voll ausgestatteten Ferienhäuser bieten Ausblicke aufs Wasser und private Decks und können ab 114 US-Dollar pro Tag gemietet werden.
Urlauber, die die Nähe zur geschäftigen Innenstadt von Fort Myers mit den Geschäften, Craft-Brauereien und Sehenswürdigkeiten wie den Edison & Ford Winter Estates bevorzugen, können sich beispielsweise in der von Top Florida angebotenen Villa Oasis im historischen Stadtkern niederlassen. Vom 16. Stockwerk aus haben sie einen großartigen Blick über den Caloosahatchee-Fluss. Das voll ausgestattete Apartment verfügt außerdem über Zugang zum Pool- und Fitnessbereich. Die Preise für die Villa Oasis mit einem Schlafzimmer beginnen bei 67 US-Dollar pro Nacht.
• Zu Hause im Paradies
Auf Boca Grande dreht sich alles um Ruhe, Strandleben und das Blau des Golfs. In weiter Ferne dagegen ist der Alltag auf der nur per Boot zugänglichen Insel. Einmal im Paradies heimisch sein können Gäste in den Ferienhäusern von Seale Family Realtors. Direkt am Lighthouse Point, nur ein paar Gehminuten vom historischen Leuchtturm der Insel entfernt, können Besucher beispielsweise in einem voll ausgestatteten Strandhaus mit vier Schlafzimmern den weiten Blick aufs Meer genießen oder Barbecues veranstalten. Preise ab 2.664 US-Dollar pro Woche.
Weitere Informationen finden Interessierte unter http://gce-agency.com/deutsch/Kunden/Presselounge/The-Beaches-of-Fort-Myers-and-Sanibel/Ein-Zuhause-auf-Zeit/

Über Lee County
Die Region The Beaches of Fort Myers & Sanibel (Lee County) ist ein tropisches Inselparadies in Südwest-Florida. Zu der gesamten Region gehören neben der Stadt Fort Myers, die derzeit aus Deutschland von Air Berlin angeflogen wird, auch Fort Myers Beach, Sanibel und Captiva Island sowie Cape Coral und Bonita Springs. Hunderte von teils unbewohnten Inseln im Golf von Mexiko mit unberührten weißen Stränden, exotischen Wildtieren, Mangrovenwäldern und Wasserwegen, Golfplätzen und Fahrradwegen machen die Region für Naturliebhaber, Vogelbeobachter, Golfspieler, Radfahrer und Familien zu etwas ganz Besonderem.

Pressekontakt:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit THE BEACHES OF FORT MYERS & SANIBEL
i.A. Gabriele Kuminek & Maria Sophia Bach
c/o global communication experts GmbH
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
p: +49 69 17 53 71-028/ -062
f: +49 69 17 53 71-029/ -063
m: fortmyers-sanibel@gce-agency.com
www.fortmyers-sanibel.com
w: www.leevcb.com
w: www.gce-agency.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.