Von Galerie zu Galerie: Authentische Kunstszene am Mississippi

Veröffentlicht von: Great Rivers Country Regional Tourism Development Office
Veröffentlicht am: 05.09.2017 15:00
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - "All River Road Talent" bietet jeden Monat Galerie-Touren rund um die pittoreske Kleinstadt Galena - Live-Darbietungen bei "ARRT Along The River" am 14. und 15. Oktober

Kunst im Mittleren Westen der USA präsentiert sich besonders farbenfroh, innovativ und vor allem ursprünglich. Darauf zielt die Vereinigung "All River Road Talent (ARRT)", ein Zusammenschluss von Künstlern, die das Bewusstsein für das künstlerische Talent, das in und um das pittoreske Städtchen Galena im Nordwesten des US-Bundesstaates Illinois zuhause ist, vor allem für Besucher erlebbar machen möchten.

An jedem ersten Wochenende eines Monats lädt die ARRT zum "Monthly Art Drive" ein, der zu etwa 20 Galerien in der Region führt. Wer außerhalb dieser Zeit zu Besuch ist, kann sich an der extra vom ARRT aufgelegten Karte "Scenic Art Loop" über die Vielfalt der Galerien zwischen Galena und Savanna informieren: Expressive zeitgenössische Malerei, Fotografie aller Stilrichtungen, Skulpturen aus unterschiedlichen Materialien und Schmuckhandwerk prägen die Kunstszene in dieser Region am Mississippi. Weitere Informationen gibt es unter www.allriverroadtalent.com (http://www.allriverroadtalent.com).

Ein besonderer Höhepunkt findet vom 14. bis 15 Oktober 2017 im Train Depot Park von Galena statt. Am Ufer des Galena Rivers können Besucher beim "ARRT Along The River" Künstler hautnah erleben und sich bei Live-Darbietungen von den unterschiedlichen Techniken und Herangehensweisen inspirieren lassen. Mehr dazu finden Interessierte unter www.arrtalongtheriver.com (http://www.arrtalongtheriver.com).

Galena, vor etwa 200 Jahren gegründet, gehört zur Region Great River Road in Illinois und zählt heute mit seinem gut erhaltenen Historic District zu den touristischen Highlights im Nordwesten des Staates Illinois. Die Stadt mit rund 3.500 Einwohnern und der schön heraus geputzten Main Street ist beliebtes Ausflugsziel und wurde von mehreren Magazinen und Reiseratgebern für ihren liebenswerten kleinstädtischen Charme ausgezeichnet. Details gibt es unter www.galena.org (http://www.galena.org).

Weitere Informationen gibt es unter www.GreatRiverRoad-Illinois.org (http://www.GreatRiverRoad-Illinois.org) und www.greatriverroad-illinois.de (http://www.greatriverroad-illinois.de) sowie bei Wiechmann Tourism Service, Frankfurt am Main, Telefon 069 - 25 53 80, info@wiechmann.de. Dort ist auch eine kostenlose deutschsprachige Broschüre mit vielen Reisetipps zur Great River Road in Illinois erhältlich.

Pressekontakt:

Claasen Communication Gmbh
Ralph Steffen
Hindenburgstraße 2 64665 Alsbach
06257-68781
ralph.steffen@claasen.de
www.claasen.de

Firmenportrait:

Die Great River Road in Illinois präsentiert auf rund 800 Kilometern entlang des Mississippi von East Dubuque bis Cairo faszinierende alte Städte mit viel Charme und eine großartige Natur. Die Strecke gehört zu den großartigen "Scenic Byways" Amerikas.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.