Vernissage: "Bestimmt Unbestimmt" - Malerei und Objekte - Ausstellung mit Andreas Spengler

Veröffentlicht von: Frank-Michael Preuss - Redaktionsbüro für Bild und Text
Veröffentlicht am: 06.09.2017 14:48
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) Am Sonntag, den 01.10.2017 - 11 Uhr findet im Kunsthaus Nordsstemmen e.V., Hauptstrasse 32 in 31171 Nordstemmen die Vernissage: "Bestimmt Unbestimmt" - Malerei und Objekte - Ausstellung mit Andreas Spengler statt.

Andreas Spengler kommt aus dem Informel: Seit 1968 ist er einem ungegenständlichen Phantasmus verpflichtet, der eine spontane lebendige Diktion pflegt, aber auch Gestalt annimmt, inszeniert und Geschichten erzählt. Seine Bilder laden zum Gespräch ein, lassen sich befragen, bleiben vieldeutig. Als ästhetische Subjekte zeigen sie Stimmung und Gestik, erzählen und inszenieren. In seinem neuen Löschpapierprojekt verarbeitet er zudem authentische Zufallssignaturen. Die Ausstellung ist bis zum 29. Oktober im Kunsthaus Nordstemmen zu sehen.

Kontakt:
Kunsthaus Nordstemmen e.V.
Kim-Denise Uhe
Hauptstraße 32
31171 Nordstemmen
Telefon: +49 157 34445233
E-Mail: kunsthausnordstemmen@t-online.de
Internet: http://kunsthausnordstemmen.com/


Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/fmpreuss/pressreleases/vernissage-bestimmt-unbestimmt-malerei-und-objekte-ausstellung-mit-andreas-spengler-2136041) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Frank-Michael Preuss - Redaktionsbüro für Bild und Text (http://www.mynewsdesk.com/de/fmpreuss)

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/slr6mk

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/vernissage-bestimmt-unbestimmt-malerei-und-objekte-ausstellung-mit-andreas-spengler-77604

Pressekontakt:

Frank-Michael Preuss - Redaktionsbüro für Bild und Text
Frank-Michael Preuss
Mendelssohnstrasse 7 30173 Hannover
0511471637
info@fmpreuss.de
http://shortpr.com/slr6mk

Firmenportrait:

-

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.