Endlich Sonntag - endlich Frühstück!

Veröffentlicht von: Morgengold Frühstücksdienste Franchise GmbH
Veröffentlicht am: 06.09.2017 15:08
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Der Sonntag, so die allgemeine Meinung, genießt den besten Ruf unter den Wochentagen.

Welcher Tag in der Woche ist der Schlimmste? Im Allgemeinen hat der Montag den ungnädigen Ruf.
Tatsächlich scheint diese Frage so wichtig zu sein, dass langfristige Studien zur Klärung in dieser Sache durchgeführt wurden.
Wie britische Forscher von der London School of Economics jetzt feststellten, sind nicht die Montage, sondern die Dienstage noch schlimmer. Am Montag denken viele Menschen noch an das Wochenende zurück, doch am Dienstag steckt man voll in der Arbeit und das nächste Wochenende ist noch weit entfernt.
Amerikanische Mathematiker von der amerikanischen Universität Vermont hingegen behaupten, der Mittwoch sei der schlimmste Tag der Woche.
Um zu dieser Erkenntnis zu kommen, wurden über vier Jahre Blog-Einträge von mehr als 2 Millionen Bloggern ausgewertet. Überproportional oft verzeichneten die Forscher den Gebrauch negativer Wörter an einem Mittwoch.
Ist man sich uneinig, welcher Tag der Woche nun der Schlimmste ist, so einig ist man sich, wenn es um den schönsten Tag der Woche geht. Allen Studien zufolge ist der Sonntag der Schönste Tag der Woche!
Der Sonntag hat in der Regel etwas ganz Besonderes im Gepäck: Zeit. Nach den anstrengenden Tagen der Woche darf man sich am Sonntag für alles mehr Zeit nehmen.
Dies beginnt bereits nach dem Aufwachen in Form eines gemütlichen Frühstücks, welches unter der Woche der morgendlichen Hektik oft zum Opfer fällt. Frischer Kaffee oder Tee, Fruchtsaft, Joghurt, Marmelade und Co, herzhafter Käse und Wurst - all dies sind die Begleiter beim Frühstück (http://www.morgengold.de/live/) am Sonntag. Natürlich dürfen bei diesem Frühstück ofenfrische Brötchen nicht fehlen.
Wie schön, wenn die gewünschten Brötchen am Sonntag bereits auf ihren Verzehr an der Haustür warten! Die Morgengold Frühstücksdienste liefern an sieben Tagen in der Woche Brötchen und Backwaren direkt aus der Backstube bis an die heimische Tür. Bestellt werden die Brötchen und Backwaren bequem und zeitsparend in dem Kundenportal der www.morgengold.de Frühstücksdienste. Die Service-Fahrer der Morgengold Frühstücksdienste nehmen die Brötchen und Backwaren in den jeweiligen Backstuben der Bäckerei-Betriebe in Empfang und bringen sie auf dem schnellsten Weg an ihre Bestimmungsorte.
Der Service der Morgengold Frühstücksdienste erleichtert die morgendliche Organisation für das Frühstück auf das Angenehmste - ganz gleich an welchem Tag der Woche.

Pressekontakt:

nic media GmbH
Kerstin Prahmann
Neue Brücke 3 70192 Stuttgart
0711 3058949-0
kontakt@morgengold.de
http://www.nic-media.de

Firmenportrait:

Morgengold bringt Ihnen Brot, Brötchen, Brezeln und vieles mehr ofenfrisch direkt an Ihre Haustür. 1979 in Augsburg gegründet und seit 1991 im Franchise betrieben, ist Morgengold Frühstücksdienste Marktführer im Backwaren-Homedelivery. An sieben Tagen in der Woche liefert Morgengold sämtliche Backwaren pünktlich zum Frühstück an die Haustür. Modernste EDV und die konsequente Nutzung neuer Medien ermöglichen eine Neu- oder Umbestellung noch bis (teilweise) 17 Uhr des Vortages. Sämtliche Produkte werden von lokalen Bäckereien bezogen und von selbstständigen Unternehmern, sogenannten Franchise-Nehmern und deren Mitarbeiter, ausgeliefert.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.