Für einen Kredit zur Bank gehen war früher!

Veröffentlicht von: KMU-INNOVATION
Veröffentlicht am: 07.09.2017 10:45
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


Für einen Kredit zur Bank gehen war früher!
(Presseportal openBroadcast) - Wer noch immer für einen Kredit zur Bank geht, ist selber schuld!

Kaum zu glauben, aber wahr! Noch immer gibt es Leute, die wie früher für einen Kredit zur Hausbank gehen und dort deutlich höhere Zinsen bezahlen als nötig! Kommt hinzu, dass der Kreditkunde bei der Bank noch immer als Bittsteller behandelt wird! Warum sich Leute diese Demütigung weiterhin antun, ist kaum nachvollziehbar! Auch ist völlig unverständlich, dass Leute, die einen Kredit brauchen, freiwillig höhere Zinsen bezahlen als nötig! Sparen sollten doch eigentlich insbesondere Leute, die ganz offensichtlich in Geldnot sind und einen Kredit beanspruchen, nicht wahr?

Recherchen und Analysen zahlreicher banken-unabhängiger Agenturen und Verbraucher-Organisationen kommen zum gleichen Schluss: Kredite per Internet sind nachweislich günstiger als bei der Filialbank. Die Gründe hierfür sind klar: Internetbanken können teure Personal-, Administrations- und Gebäude-Kosten sparen. Der Kunde profitiert dann von diesen Kosteneinsparungen durch günstigere Kreditkonditionen, d.h. tiefere Zinsen!

Weiterer Vorteil: Online-Kredite gibt es auch ohne Schufa. Dies ist möglich, da dank dem Internet auch ausländische Kreditinstitute in Deutschland Kredite anbieten können. Ausländische Kreditbanken, so z.B. Schweizer Banken, kennen bekanntlich keine Schufa.

Kredit ohne Schufa im Monatstest – Rangliste August 2017:
http://bonkredit24h.de/kredit-ohne-schufa-rangliste/

Vollständiger Artikel unter:
http://bonkredit24h.de/fuer-einen-kredit-zur-bank-gehen-war-frueher/

Pressekontakt:

INNOVATION & VENTURE MANAGEMENT
Schönenbodenstrasse 2
CH-6410 Goldau
Schweiz

Telefon: +41 (0)41 855 62 92
Mobile: +41 (0) 77 417 44 47
E-Mail: office(at)bonkredit24h.de

Firmenportrait:

Innovation & Venture Aufbau, Management & Consulting für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Jungfirmen, Start-ups sowie Manager, Unternehmer & Selbständige: Von der Geschäftsidee, zum Business-Plan, Technologie-Assessment, Technologie-Marketing, R&D Venture Management, Offshore Software- Entwicklung, Franchising, ..., bis hin zur Finanzierung und Realisierung neuer Innovationen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.