FIO fragt nach: FIO SYSTEMS AG steht im engen Austausch mit ihren Kunden

Veröffentlicht von: FIO SYSTEMS AG
Veröffentlicht am: 07.09.2017 17:40
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

Der Softwarehersteller FIO SYSTEMS legt seit vielen Jahren großen Wert auf die enge Zusammenarbeit mit den Anwendern seiner Produkte. Aus diesem Grund finden ein- bis zweimal jährlich Fachanwender-Treffen für verschiedene Kundengruppen statt. In den nächsten Wochen stehen gleich vier davon auf dem Programm.

Bereits seit 2008 besteht der Fachbeirat FIO S-VERMARKTUNG, der sich in einen fachlichen und einen strategischen Arbeitskreis aufteilt. Die Teilnehmer des fachlichen Arbeitskreises kommen zweimal im Jahr bei FIO in Leipzig zu einem Austausch zusammen, so auch am 12. und 13. September dieses Jah-res. Dieser Arbeitskreis ist an der fachlichen Entwicklungsplanung der webbasierten Maklersoftware für die Sparkassen-Finanzgruppe beteiligt und prüft Releases vor dem Rollout. Während des Treffens informiert die FIO SYSTEMS AG zudem über Produkt-Updates und Innovationen.

Zwei Wochen später, am 28. September, treffen sich die rund 15 Vertreter von Sparkassen, LBS Immobilien GmbHs und FIO in Lübeck des strategischen Anwenderkreises um übergeordnete Zukunftsthemen zu besprechen. Der strategische Arbeitskreis FIO S-VERMARKTUNG trifft sich einmal jährlich im Ort des Firmensitzes des aktuellen Vorsitzenden.

Bundesweit nutzen über 70 Prozent der Sparkassen-Institute die Immobilienvermarktungslösung FIO S-VERMARKTUNG. Sie ist zudem bei LBS Immobilien-Gesellschaften und Landesbanken im Einsatz.

Fachbeirat S-ACCOUNT am 18. und 19.10. in Leipzig

Mit der webbasierten Software FIO ACCOUNT können virtuelle Konten angelegt und verwaltet, Einzahlungen automatisch zugeordnet und Geldflüsse überwacht werden. FIO S-ACCOUNT ist eine speziell an die Bedürfnisse der Sparkassen-Finanzgruppe angepasste Lösung. Der Fachbeirat FIO S-ACCOUNT besteht aus Kunden und FIO-Vertretern und tauscht sich einmal jährlich über Neuerungen und anstehende Releases aus. Die Fachbeiratssitzung FIO S-ACCOUNT findet bereits zum 14. Mal statt.

Fachanwendertreffen für Volks- und Raiffeisenbanken am 17.10. in Leipzig

Das Fachanwendertreffen für die Volks- und Raiffeisenbanken wurde 2016 zum ersten Mal veranstaltet und findet in diesem Jahr am 17. Oktober in Leipzig statt. Ziel dieses jährlichen Treffens ist es, die Zusammenarbeit mit den Kunden zu stärken, die Anforderungen einzelner Volks- und Raiffeisenbanken an die Weiterentwicklung der FIO-Software VR-MAKLER besser koordinieren zu können sowie dem Know-How-Transfer und dem Austausch untereinander Raum zu geben.

"Die Fachanwendertreffen für Sparkassen sowie Volks- und Raiffeisenbanken bringen sehr viele Vorteile für unsere Kunden und für uns", sagt Nicolas Schulmann, Vorstand der FIO SYSTEMS AG. "Diese Expertenräte haben so ganz direkt und persönlich die Möglichkeit, Einfluss auf die Weiterentwicklung unserer Produkte VR-MAKLER, S-VERMARKTUNG und S-ACCOUNT zu nehmen und Themen zu priorisieren."

Pressekontakt:

FIO SYSTEMS AG
Sara Schmiedel
Ritter-Pflugk-Straße 24 04249 Leipzig
0341 900430
s.schmiedel@fio.de
http://www.fio.de

Firmenportrait:

Die FIO SYSTEMS AG ist seit Jahren als Anbieter webbasierter Branchenlösungen für die Finanz- und Immobilienwirtschaft erfolgreich. Die Software von FIO zeichnet sich durch maximale Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen aus und ist bereits bei über 3.000 Unternehmen im Einsatz.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.