Die Halloween-Strategie gewinnt

Veröffentlicht von: 4D-Asset-Oszillator
Veröffentlicht am: 08.09.2017 12:41
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


Der saisonale Rundbrief
(Presseportal openBroadcast) - Im August hat sich der saisonale Ansatz der Halloween-Strategie mit dem MSF-4D-Asset-Oszillator gelohnt. Auch im Jahresrückblick gehört der Fonds zu den 5-Sterne-Fonds:
Im August konnte der Fonds einen leichten Gewinn von 0,24% erzielen, während seine Kategorie bei Morningstar einen Verlust von -0,76% erlitt. Seit Jahresbeginn konnte de MSF 4D-Asset-Oszillator (A1JD3G) um 4,92% zulegen, die Kategorie schaffte im gleichen Zeitraum nur 2,04%. Im Jahresrückblick ist das Ergebnis des Fonds mit 7,30% deutlich besser, als die Rendite der Kategorie 3,98%. Damit gehört die Halloween-Strategie in diesem Jahr zu den Gewinnern unter den flexiblen globalen Mischfonds.
Über den ausführlichen Bericht mit Ausblick auf das Restjahr, können Sie sich mit dem saisonalen Rundbrief informieren:
https://seu1.cleverreach.com/f/51849-192731/


Die Halloween-Strategie an der Frankfurter Börse

Pressekontakt:

4D-Asset-Oszillator
Thomas Hupp
MBA FInanzmangement
Kaiser-Joseph-Str. 254
79098 Freiburg
thomas-hupp@asset-oszillator.de
Tel.: 01738699536

Firmenportrait:

4D-Asset-Oszillator ist eine Gesellschaft, die sich mit saisonalen Anlagestrategien auf dem Kapitalmarkt beschäftigt und als Fondsadvicer für institutionelle Anleger fungiert. Wir sind seit 1995 mit Investmentfonds beschäftigt, pflegen einen eigenen Research, der auch für wissenschaftliche Studien genutzt wird.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.