Ein perfekter Seetag mit Regent Seven Seas Cruises®

Veröffentlicht von: Global Communication Experts GmbH
Veröffentlicht am: 08.09.2017 21:30
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Eine Kreuzfahrt besteht nicht nur aus Landausflügen – auch an Bord warten unvergessliche all-inclusive Momente voller Luxus auf die Gäste

Southampton/Frankfurt, 8. September 2017. Exotische Destinationen, fremde Kulturen und unvergessliche Erlebnisse – das alles liegt nur eine Kreuzfahrt entfernt. Mit Regent Seven Seas Cruises® können Reisende die schönsten Orte der Welt in exklusiver Atmosphäre und mit allen denkbaren Komforts ansteuern. Das gilt für die Landausflüge, aber auch für die Zeit an Bord der vier ultraluxuriösen Schiffe, und das nicht nur an Seetagen, sondern auch dann, wenn die Gäste in den angesteuerten Häfen einfach nur mal an Bord bleiben und relaxen möchten. Großartige Gourmetküche, Champagner mit neuen Freunden, atemberaubende Poollandschaften, entspannende Spa-Momente oder ausgezeichnetes Entertainment im schiffseigenen Theater – auf einer Reise mit der wohl luxuriösesten Kreuzfahrtgesellschaft auf den sieben Weltmeeren sind fast alle Annehmlichkeiten inklusive.

**Die Flotte: Frisch renoviert um die Welt**
Die Seven Seas Navigator war das erste Schiff von Regent Seven Seas Cruises®, das im Rahmen des 125 Millionen Dollar umfassenden, flottenweiten Renovierungsprojekts von Grund auf überholt wurde. Sowohl öffentliche Räume als auch Suiten wurden auf den neusten Stand gebracht, um dieselbe Eleganz und Detailverliebtheit wie das neuste Schiff der Reederei, die Seven Seas Explorer, zu bieten.
Vom Bug bis zum Heck wurde die Seven Seas Voyager in einer 25-tägigen Renovierungsphase im November 2016 als Teil des Renovierungsvorhabens erneuert. Das neue raffinierte Dekor in den Penthouse, Concierge und Deluxe Suiten der Seven Seas Voyager akzentuiert ihr Platzangebot, während das Flaggschiff unter den Restaurants Compass Rose sich prunkvoll mit Kristalllüstern, neuem Mobiliar und einem komplett überarbeiteten Menü präsentiert. Dieses bietet Gästen ein nie zuvor dagewesenes Maß an Individualisierbarkeit und Auswahl, womit es zum größten Spezialitätenrestaurant auf See avanciert. Damit befindet sich nun auch die Voyager auf dem höchsten Level an Luxus und Komfort, für das auch die Explorer steht, die am 20. Juli 2016 ihre Jungfernfahrt absolvierte und seitdem als das wohl luxuriöseste Schiff auf den sieben Weltmeeren gilt. Im Frühjahr 2018 wird auch die Seven Seas Mariner aufs Trockendock zur umfassenden Renovierung verlegt.
Frühstück auf dem eigenen Balkon – so kann der Tag beginnen
Morgens gelassen in den Tag starten und während des Frühstücks den Blick über die Weiten des Ozeans schweifen lassen – dank des 24-Stunden-Zimmerservice können Seereisende ihr Frühstück in der eigenen Suite oder auf dem zugehörigen Balkon genießen, denn auf den Schiffen der Regent-Flotte hat jede Suite ihre eigenen Außenbereich. Wer möchte, kann sich auch durch das Frühstücksbuffet im legeren Restaurant „La Veranda“ kosten, das Spezialitäten anbietet, die sich an den besuchten Ländern orientieren. Eine elegante Atmosphäre erwartet Passagiere im größten Spezialitätenrestaurant auf See – dem „Compass Rose“, das auch gesunde und vegetarische Kreationen des Canyon Ranch SpaClub® kredenzt.
++Vormittags: Spannende Aktivitäten im Sonnenschein und im Schatten++
Bei Sonnenschein auf See locken die blauen Pools der Regent Seven Seas Cruises®-Flotte. Im Liegestuhl entspannen, den Sommerteint verschönern, sich von aufmerksamen Kellnern bedienen lassen und ab zu im kühlen Nass erfrischen, zum Beispiel im exklusiven Infinity-Pool am Heck des neuesten Schiffes Seven Seas Explorer.
Auch im Inneren der prachtvollen Schiffe stehen den Gästen eine Vielzahl weiterer Optionen zur Verfügung: Die schiffseigene Bibliothek lädt mit ihren gemütlichen Ledersesseln zum Schmökern ein, im Bord-Café können Gäste die verschiedenen, inkludierten Kaffeespezialitäten genießen, während Social Media-Fans auf dem gesamten Schiff auf ihren eigenen Geräten dank inkludierten WLANs ihre Lieben auf dem Laufenden halten können.
Auch die vielseitigen Interessen der Gäste werden an Bord der Flotte von Regent Seven Seas Cruises® bedient. Eine Vielzahl an Kursen und Vorträgen von renommierten Experten und Rednern bietet Einblicke in Themen wie beispielsweise römische Geschichte, Weltpolitik oder die Kunst, den passenden Wein zum Essen auszuwählen. Anlässlich des Silberjubiläums von Regent Seven Seas Cruises® in diesem Jahr bietet das Unternehmen auf ausgewählten Jubiläumskreuzfahrten eine Kursreihe zum Thema „Social Media“ an, um die Gäste mit ihren Familien und Freunden zu Hause zu vernetzen und ihnen dabei zu helfen, unvergessliche Erinnerungen zu teilen.
++Mittags: Leger, aber exquisit speisen++
Nach gemütlichen Stunden auf dem Pool Deck lädt der Pool Grill zu einem Mittagssnack ein. Das Restaurant liegt im Freien, bietet jedoch genügend schattige Sitzplätze. Gäste können hier zwischen Burgern, Fischgerichten und Meeresfrüchten – natürlich alles frisch vom Grill – wählen. Reisende können aber auch aus den Lunch-Menüs der Restaurants La Veranda und Compass Rose kosten. So genießen die Gäste des Compass Rose beispielsweise mittags eine Auswahl der besten Gerichte der Spezialitätenrestaurants – dem Steakhouse Prime 7, dem französischen Restaurant Chartreuse und dem asiatischen Pacific Rim. Serviert werden unter anderem Linguine al Pesto Genovese, der All-American Grilled Prime Burger, grünes Thai-Curry, Desserts wie exquisite Obsttörtchen, feine Eissorten, Kuchen und vieles mehr.
++Nachmittags: Auf der Suche nach Kunst an Bord und Entspannung im Spa und in der Küche++
Entspannungssuchende sind an Bord der Regent Seven Seas Cruises®-Schiffe genau richtig, denn in den exklusiven Canyon Ranch Spa Clubs wird Abschalten groß geschrieben. Wohltuende Behandlungen und Massagen, Maniküre/Pediküre und Make-up oder auch Sportkurse stehen auf dem Programm. Die Nutzung des Fitnesszentrums und die Teilnahme an Kursen und Workshops sind kostenlos.
Gäste, die lieber beim Kochen ausspannen und ihren kulinarischen Horizont erweitern möchten, können exklusiv auf der Seven Seas Explorer an den Kursen der Culinary Arts Kitchen teilnehmen. Diese hochprofessionelle und voll ausgestattete Kochschule bietet je nach Route unterschiedliche Kochkurse an, die sich unter anderem auf eine bestimmte Zutat oder auf eine Region konzentrieren und nicht nur den Kochvorgang an sich vermitteln, sondern auch die Zusammenstellung der richtigen Ingredienzien oder die Wahl des passenden Weins lehren. Der Kurs „Gone Fishing“ beispielsweise rückt den Fisch in den Fokus sowie acht Arten, ihn zuzubereiten. Die Teilnahme an den Kochkursen kostet circa 80 Euro.
Kunstliebhaber können einen Spaziergang an Bord der Explorer zu einem schwimmenden Museumsbesuch machen und auf die Suche nach den originalen Werken von weltberühmten Künstlern wir Pablo Picasso und Marc Chagall gehen. Kunst im Wert von sechs Millionen US-Dollar wurde von CEO und President von Regent Seven Seas Cruises® Frank del Rio höchstpersönlich ausgewählt.
++Abends: Kulinarische Genussmomente und Spitzen-Entertainment++
Nach einem kleinen Aperitif an der eleganten Bar aus schwarzem Marmor in der Explorer Lounge, exklusiv auf der Seven Seas Explorer, haben Gäste die Wahl aus einer Vielzahl erstklassiger Restaurants mit unterschiedlichen Menüs. Das Prime 7 als klassisches Steakhouse, Sette Mari at La Veranda mit italienischen Spezialitäten wie Vitello alla Parmigiana oder Tagliolini mit Hummer und Compass Rose mit dem Angebot an europäischen Klassikern finden sich auf allen vier Schiffen von Regent Seven Seas Cruises®. Reisende an Bord der Seven Seas Mariner haben außerdem die Möglichkeit, authentische französische Cuisine im Signatures zu genießen, beispielsweise Foie Gras Terrine mit Pflaumenmarmelade und Heilbuttfilet an Pistaziensauce. Ganz neu auf der Seven Seas Explorer hinzugekommen sind zwei Restaurants: Chartreuse, das mit Gerichten wie Schnecken à la Bourguignonne und Seezunge Grenobloise den Pariser Schick auf die sieben Weltmeere mitnimmt, und Pacific Rim, das asiatische Klassiker wie Dim Sum und vietnamesische Pho-Suppen in umwerfendem Dekor serviert.
Nach einem vorzüglichen Dinner können Reisende in den Entertainment-Lounges und Constellation-Theatern der Schiffe in eigens für Regent Seven Seas Cruises® kreierte Musicals, Kabarett-Shows und Tanzeinlagen eintauchen. Auf der Seven Seas Explorer wartet die mit einem Tony-Award ausgezeichnete Show „A Day in Hollywood“ auf und regt das Publikum zum Singen und Tanzen an. Einige der größten Filmhits aller Zeiten werden hierbei neu interpretiert, wie beispielsweise „Over the Rainbow“, „Thanks for the Memory“ und „Hooray for Hollywood“.
Gäste, die Spaß am Spiel haben, können sich alternativ auch ins Casino begeben: Spielautomaten, Black Jack, Poker und Roulette laden Glücksritter dazu ein, kleine Wagnisse einzugehen und zu testen, ob sie alle Trümpfe in der Tasche haben.
Zum Abschluss eines abwechslungsreichen Tages voller Höhepunkte laden die zahlreichen Lounges der Schiffe die Passagiere zu einem Schlummertrunk und einem letzten Tanz ein, zum Beispiel die Stars Lounge auf der frisch renovierten Seven Seas Navigator. Oder sie genießen ein letztes Glas Wein in der intimen Atmosphäre ihrer eigenen Suite, sei es bei einem Getränk aus der Minibar oder vom Zimmerservice – denn alle Getränke, inklusive feiner Weine und Premium-Spirituosen, sind Teil der ultraluxuriösen Erfahrung, die Regent Seven Seas Cruises® bietet.

Detaillierte Informationen zu dieser Pressemitteilung erhalten Interessierte unter http://gce-agency.com/deutsch/Kunden/Presselounge/Regent/Ein-perfekter-Seetag/ oder allgemeine Informationen über Regent Seven Seas Cruises® unter www.RSSC.com/specials

Über Regent Seven Seas Cruises®
Regent Seven Seas Cruises® ist die Luxus-Reederei mit dem umfassendsten All-Inclusive-Angebot der Welt und einer vier Schiffe umfassenden Flotte, die weltweit 450 Destinationen ansteuert. Das neueste Mitglied der Flotte, die Seven Seas Explorer, ist am 20. Juli 2016 ausgelaufen und wird als das wohl luxuriöseste Schiff auf den sieben Weltmeeren präsentiert. Führend im Bereich der Luxus-Kreuzfahrten, beinhalten die Preise Unterbringung in Suiten, Hin- und Rückflüge, hochgradig persönlichen Service, hervorragende Gastronomie, feine Weine und Spirituosen, Besichtigungstouren in jedem Hafen, alle Trinkgelder, Transfer und unbegrenzte WLAN-Nutzung. Regent Seven Seas Cruises® befindet sich inmitten eines 125 Millionen US-Dollar umfassenden Renovierungsprojekts, das die Eleganz der gesamten Flotte auf den Standard der Seven Seas Explorer heben wird.

Pressekontakt:

Global Communication Experts GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Regent Seven Seas Cruises®
i.A. Gabriele Kuminek & Maria Sophia Bach
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
p: +49 69 17 53 71-028/ -062
f: +49 69 17 53 71-029
m: regentsevenseas@gce-agency.com
w: www.rssc.com
w: www.gce-agency.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.