Der fatale Wunsch nach Anerkennung

Veröffentlicht von: Anja Faras ? The Art of Living
Veröffentlicht am: 11.09.2017 11:40
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Life Coach und Sport Mental Coach Anja Faras über das Befreien von Erwartungshaltungen hin zu einem selbstbestimmten Leben

Warum fragen wir uns so häufig, was andere Menschen von uns denken? Und warum ist uns das eigentlich wichtig? "Menschen, die sich die Worte anderer zu sehr zu Herzen nehmen, sind wie Kinder", findet Life Coach und Sport Mental Coach Anja Faras und erklärt auch, wieso: "Sie begeben sich in eine Abhängigkeit, in eine Hilflosigkeit." Es ist wie ein Aus der Hand geben des eigenen Lebens, so wie Kinder sich in Abhängigkeit ihrer Eltern begeben. Davon sollte man sich als Erwachsener unbedingt lösen.

Wer zu viele Gedanken darin verliert, was andere Menschen über sie denken, empfindet eine große Unsicherheit, hat Angst vor Zurückweisung und vor allem den Wunsch nach Anerkennung. "Besonders Letzteres sollte uns aber nicht davon abhalten, unsere Träume, Ziele, Visionen, ja unser Leben, zu leben", so Anja Faras weiter. "Sich ständig zu fragen, was die anderen denken, ist überflüssig, denn das können wir nicht beeinflussen." Faras zufolge muss man sich von den Erwartungen und Gedanken der anderen freimachen, um Raum und Platz für die eigenen Gedanken zu schaffen und sich fokussieren zu können.

"Dafür ist mein Coaching da, um diesen Raum zu geben. Um zu schauen, wo die Reise hingehen soll, was einem Menschen wichtig ist, was er tun möchte, was ihn blockiert - und natürlich wie das gelöst werden kann", sagt die Expertin für mentale Stärke. Das eigene Handeln muss zwar mit dem Umfeld vereinbar sein, doch wer sich vergegenwärtigt, was für sich selbst und die eigenen Entscheidungen wirklich wichtig ist, stellt meist fest, dass das, was die anderen denken, dafür nicht relevant ist. Im Gegenteil. Hier setzt Anja Faras mit Coaching an.

Faras findet in der Arbeit mit ihren Klienten zunächst einmal heraus, was diesen im Leben wirklich wichtig ist. Diese Punkte geht sie mit ihnen an und unterstützt sie dabei, sich aus der Kinderrolle in eine Erwachsenenrolle zu bewegen. Das bedeutet: Raus aus der Bequemlichkeit, denn es kann leicht und einfach sein, sich in die Kinderrolle zu begeben, "letztendlich lebt man dann aber nicht das Leben, das man sich eigentlich wünscht."

Anja Faras arbeitet nicht nur als Life Coach, sondern ist auch Sport Mental Coach. Als Sportbegeisterte weiß sie, dass nur, wer mental und innen stark ist, Leistung bringen und dann abrufen kann, wenn sie gefragt ist. Getreu dem Motto: Der Kopf bestimmt, was möglich ist.

Weitere Informationen zu Life Coach und Sport Mental Coach Anja Faras - The Art of Living finden Sie unter: www.anja-faras.de (http://www.anja-faras.de).

Pressekontakt:

Anja Faras ? The Art of Living
Anja Faras
Neckartal 180 78628 Rottweil
+49 (0) 151 544 094 14
info@anja-faras.de
www.anja-faras.de

Firmenportrait:

Ob im Business, im Sport oder im Alltag - Anja Faras begleitet als Life Coach und Sport Mental Coach Menschen dabei, ein Leben mit mehr Lebensqualität zu führen. Durch ihre Faszination für Sport und ihre Begeisterung für Fußball hat Faras schon früh erkannt: Wer mental stark ist, kann Höchstleistung auf den Punkt abrufen. Wer mental stark und fokussiert ist, kann gelassen und souverän Herausforderungen angehen und sein Know-how abrufen, wenn es gebraucht wird. Anja Faras bietet neben Life Coaching und Sport Mental Coaching außerdem Workshops und Vorträge zum Thema an. Ihr Credo: Leben Sie das Leben, das Sie leben möchten!

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.