area30 Löhne2017: Neue Backofen-Linie von ORANIER - Perfektion auf allen Ebenen

Veröffentlicht von: ORANIER Küchentechnik GmbH
Veröffentlicht am: 11.09.2017 12:24
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Extragroßer XL-Backinnenraum - Auf drei Ebenen gleichzeitig backen - "4-Stream"-Technologie

Mit dem Start der diesjährigen Ordermesse area30 bringt ORANIER eine neue Backofen-Linie auf den Markt, die auf allen Ebenen überzeugt. Die neuen Modelle zeichnen sich durch den extragroßen XL-Backinnenraum mit einem Volumen von beachtlichen 73 Litern aus - 13 Liter mehr als bisher und das bei gleichen Außenmaßen. Eine komplette Neugestaltung des Backraums und eine niedrigere Bedienblende haben das möglich gemacht. Hierdurch bieten sich dem Verbraucher jetzt sechs Einschub-Ebenen.

Die innovative "4-Stream"-Technologie für Heiß- und Umluft schafft dabei die perfekte Wärmeverteilung und sorgt für leckere Backergebnisse. Die Heißluft wird bei dem Basismodell EBP 9933 12 durch Ringheizkörper an der Rückwand des Gerätes erzeugt. Die erweiterte 3D-Heißluft bei den Modellen EBP 9881 12, EBP 9884 12 sorgt zusätzlich für Unterhitze und eine geringfügige Oberhitze und ist daher ideal für Pizza oder Früchtekuchen. Alle Geräte verfügen zudem über eine Full-Clean-Door. Hier lassen sich die Türinnenscheiben ganz einfach herausnehmen und reinigen.

Darüber hinaus beeindruckt das vollautomatische Top-Modell EBP 9884 12, das der Energie-Effizienzklasse A+ zugeordnet ist, nicht nur mit seinen Programmen zum Niedertemperaturgaren, sondern auch durch die Programme zur Rezept-Menü-Führung. Dieser Speisenführer ermöglicht die Vorauswahl verschiedener Lebensmittel, erfragt das Gewicht und berechnet die genaue Garzeit. Die Pyro-Expressfunktion schließlich sorgt für die gründliche Selbstreinigung in nur 60 Minuten.

Neue 45er-Kompakt-Linie für die schnelle Küche

Neben den großen Backöfen punkten auch die 45er-Kompakt-Geräte beim Verbraucher. Daher präsentiert ORANIER in diesem Segment eine neue Produkt-Linie. Wie zum Beispiel die KMH 9803 12, eine Heißluft-Mikrowellen-Grill-Kombination mit 1.000 Watt Mikrowellen-Leistung. Geeignet fürs Kombigaren verfügt sie über ein eigenes Rezept-Menü sowie einen extragroßen Drehteller mit 36 cm Durchmesser.

Der Dampfgarer EDG 9808 12 rundet das Programm ab. Mit elf verschiedenen Programmen für Fleisch, Fisch, Gemüse und Beilagen kann hier zeitgleich auf zwei Ebenen schonend und vitaminreich das Essen zubereitet werden. Und auch beim Auftauen leistet er wertvolle Dienste.

Exklusive Einblicke bieten sich den Fachbesuchern vom 16. bis 21. September 2017 auf der area30, wo sich das ORANIER-Team schon auf ihren Besuch freut. Mehr unter www.oranier.com und www.area-30.de.

Pressekontakt:

ORANIER Küchentechnik GmbH
Nikolaus Fleischhacker
Oranier Str. 1 35708 Haiger
+49 (0)2771 2630-160
info@dr-schulz-pr.de
http://www.oranier.com

Firmenportrait:

Die ORANIER-Gruppe besteht aus zwei eigenständigen Gesellschaften - der ORANIER Heiztechnik GmbH und der ORANIER Küchentechnik GmbH - und fertigt Heiz- und Haushaltsgeräte. Hierzu zählen Kaminöfen und Gasheizgeräte ebenso wie Herde und Backöfen, Kühl- und Gefriergeräte, Dunstabzugshauben, Mikrowellen und Geschirrspüler.

Die Anfänge des Unternehmens reichen bis in das Jahr 1607 zurück. Ab 1915 wurden von der damaligen Frank AG in Dillenburg Heiz- und Kochgeräte unter dem Markennamen ORANIER vertrieben. 1994 kam es zur Neugründung der ORANIER Heiz- und Kochtechnik GmbH durch Nikolaus Fleischhacker als geschäftsführenden Gesellschafter.

Heute vertreibt ORANIER sein breit gefächertes Produktprogramm bundesweit über ein flächendeckendes Fachhändlernetz und verkauft seine Geräte auch ins benachbarte Ausland. Zudem unterhält das Unternehmen eine eigene Vertriebsniederlassung in Österreich. Das Unternehmen hat seinen Sitz im hessischen Haiger und ist Mitglied des HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.