Wechsel in der Geschäftsführung der EMA GmbH

Veröffentlicht von: Käuferle GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 11.09.2017 12:48
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Heinz Kräftner neu an der Spitze

Heinz Kräftner ist seit Juli 2017 neuer Geschäftsführer der EMA GmbH mit Sitz in Bergheim, Österreich. Die EMA GmbH ist alleiniger österreichischer Vertriebspartner der Muttergesellschaft Käuferle GmbH & Co. KG. Das Unternehmen aus Aichach in Deutschland stellt Tore, Trennwände, Fenster und Türen her.

Neben den klassischen Geschäftsführeraufgaben fokussiert sich Kräftner vor allem auf den Vertrieb: Ziel des Oberösterreichers ist es, das Wachstum im bisherigen Kerngeschäft der Kellertrennwände sowie im Bereich der Varioboxen und Einhausungslösungen im Außenbereich voranzutreiben. Darüber hinaus möchte er den Vertrieb der Garagentore von Käuferle ausbauen - insbesondere der Kipptore mit architektonisch und optisch hohem Anspruch. "Besonders reizvoll ist für mich, zur Weiterentwicklung eines Unternehmens mit sehr gutem Ruf, hervorragenden Produkten und deutlichem Wachstumspotenzial beizutragen", erklärt der gelernte Elektrotechniker.

Kräftner arbeitet seit mehr als 23 Jahren im Vertrieb für elektrotechnische Produkte. Unter anderem war er auch einige Jahre als Verkaufs- und Vertriebsleiter tätig. "Die EMA GmbH gewinnt mit Heinz Kräftner einen vertriebserfahrenen Mitarbeiter, der die nötige Expertise mitbringt", betont Sebastian Käuferle, Geschäftsführer der Käuferle GmbH & Co. KG.

Bildquelle: Frank Helmrich

Pressekontakt:

HEINRICH Agentur für Kommunikation
Katharina Riepl
Gerolfinger Straße 106 85049 Ingolstadt
0841/99 33 955
katharina.riepl@heinrich-kommunikation.de
www.heinrich-kommunikation.de

Firmenportrait:

Als mittelständisches Unternehmen mit rund 175 Mitarbeitern hat die Käuferle GmbH & Co. KG im bayrisch-schwäbischen Aichach die gesamte Produktpalette konsequent auf die Bedürfnisse der Baubranche nach Komplettleistung ausgerichtet. Käuferle bietet dem Wohnungs-, Gewerbe- und Kommunalbau in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein umfassendes Programm von Sammelgaragentoren und Industrietoren über Varioboxen, Parkboxen und Kellertrennwände bis hin zu Fenstern und Türen aus Kunststoff und Aluminium an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.