Neue Wege für die mikrobiologische Qualitätskontrolle

Veröffentlicht von: vermicon AG
Veröffentlicht am: 13.09.2017 09:37
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - München, Deutschland, 11. September 2017 - Sysmex Europe GmbH, eine Tochergesellschaft des international agierenden Konzerns Sysmex Corporation und die vermicon AG verkünden hiermit den Beginn einer Geschäftspartnerschaft. Das durch diese Partnerschaft bereits entstandene „Flow VIT® Solution“ Nachweissystem, eine Kombination aus Durchflusszytometrie und Gensondentechnologie, wird hochsensitive und branchenspezifische Lösungen für die industrielle Mikrobiologie bieten, mit dem Ziel, die Qualitätskontrolle auf ein neues Level zu heben.

Seit knapp 50 Jahren entwickelt die Sysmex Partec GmbH, Tochtergesellschaft der Sysmex Corporation, zeitgemäße leistungsstarke Durchflusszytometer und hat als weltweiter Experte und Marktführer Pionierleistungen bei der Etablierung dieser Messtechnik erbracht. Basierend auf der VIT® (vermicon identification technology) Gensondentechnologie entwickelt und vertreibt die vermicon AG seit 20 Jahren innovative und leistungsstarke Lösungen für die industrielle Mikrobiologie. Das Analyseverfahren ermöglicht die schnelle und hochspezifische Identifizierung, Visualisierung und Quantifizierung von Mikroorganismen. Schon seit einigen Jahren arbeiten Sysmex Partec GmbH, Symex Europe GmbH und die vermicon AG eng zusammen, um durch die Kombination der Gensondentechnologie VIT® mit der Durchflusszytometrie neue Lösungen für die Mikrobiologie zu schaffen. Sysmex Europe GmbH und die vermicon AG präsentieren passend zum offiziellem Start ihrer internationalen Kooperation die Flow VIT® Solution. Das neue Nachweissystem setzt sich zum Ziel, die mikrobiologische Qualitätskontrolle auf ein höheres Niveau zu heben sowie ein schnelles und kostengünstiges Monitoring der Produktionsprozesse zu ermöglichen.

„Mit der VIT® Gensondentechnologie konnten wir neue Standards in punkto Schnelligkeit und Spezifität bei mikrobiologischen Nachweisverfahren setzen. Durch die Zusammenarbeit mit Sysmex Europe und Sysmex Partec GmbH, dem Pionier in der Durchflusszytometrie, schaffen wir neue Technologien, die nun auch eine schnelle und automatisierte Auswertung der Ergebnisse ermöglichen“, äußert sich Dr. Jiri Snaidr, Gründer und Vorstandsvorsitzender der vermicon AG. „Diese Partnerschaft eröffnet völlig neue Wege in der modernen mikrobiologischen Qualitätskontrolle.“

Dr. Martin Heiden, Director Flow Cytometry, Sysmex, ergänzt: „Der Markt der industriellen Mikrobiologie benötigt schnelle, spezifische und automatisierte Systeme, die für unterschiedlichste Anwendungen zuverlässig eingesetzt werden können. Mit der vermicon AG, dem Begründer der industriellen Gensondentechnologie, haben wir einen Partner an unserer Seite, mit dem wir gemeinsam leistungsstarke Komplettsysteme für unsere avisierten Marktsegmente entwickeln werden.“

Sysmex Europe GmbH und vermicon AG arbeiten gemeinsam daran, die Flow VIT® Solution als Schlüsseltechnologie für die industrielle Mikrobiologie zu etablieren. Die erste Anwendung für die Getränkeproduktion - Flow VIT® Alicyclobacillus - ist ab sofort auf dem Markt erhältlich und ermöglicht Produzenten in der Getränkeindustrie, die mikrobiellen Verursacher von Fehlaromen schnell und zuverlässig nachzuweisen. Damit werden die Qualität der Getränkeprodukte gesteigert und wirtschaftlich belastende Rückholaktionen vermieden.
Durch die neue Partnerschaft arbeiten beide Partner ständig daran, mit der Flow VIT® Solution die mikrobiologische Qualitätskontrolle weiter zu verbessern.


3638 Zeichen (mit Leerzeichen) / freigegeben am 11.09.2017 / Veröffentlichung kostenfrei / Belegexemplar erbeten.

------------------

Über die vermicon AG: Die vermicon AG bietet neue und innovative Lösungen für die Mikrobiologie. Das internationale Unternehmen entwickelt und vermarktet Produkte und Dienstleistungen für den spezifischen Nachweis von Mikroorganismen. Der Fokus liegt hierbei auf dem direkten und kultivierungsunabhängigen Erfassen und Analysieren von Mikroorganismen, um so schnell, hochspezifisch und zuverlässig Einblicke in die mikrobiologische Zusammensetzung von Proben geben zu können.


Über Sysmex Partec GmbH: Die Sysmex Partec GmbH ist ein Diagnostikunternehmen, das sich auf Entwicklung, Produktion und Vertrieb innovativer hochsensitiver Durchflusszytometrie-Lösungen in unterschiedlichen Anwendungsbereichen der Diagnostik, Forschung und Industrie spezialisiert hat.

Über Sysmex Corporation: Die Sysmex Corporation ist der weltweit führende Anbieter von Laborsystemen und – lösungen für klinische Anwendungen, einschließlich Labordiagnostik, Laborautomatisierung und klinischen Informationssystemen. Seit fast 50 Jahren im Dienst der Kunden, legt Sysmex seinen Schwerpunkt auf die Technologieführerschaft bei Werkzeugen für diagnostische Wissenschaft und Information, welche für die Gesundheit von Menschen auf der ganzen Welt einen Unterschied bewirken. Das Unternehmen erkundet ebenfalls sich neu ergebende Möglichkeiten im Bereich Life Sciences. Sein Engagement in Forschung und Entwicklung hat zum Ziel, Prüf- und Diagnosetechnologien mit hohem Zusatznutzen zu entwickeln, die innovativ und originell sind und die Gesundheit des Einzelnen optimieren. Sysmex beabsichtigt, seine hochmodernen Technologien auch für die Gen- und Proteinanalyse einzusetzen. Das Unternehmen mit Sitz in Kobe, Japan, hat Tochtergesellschaften in Nordamerika, Lateinamerika, Europa, China und im Asiatisch-Pazifischen Raum und beschäftigt weltweit ca. 8.000 Mitarbeiter. Die Sysmex Corporation gehört zu den Top-Tier-Unternehmen an der Tokioter Börse. Mehr Informationen über die Sysmex Corporation und ihre angeschlossenen Unternehmen finden Sie auf www.sysmex.co.jp/en/. Für mehr Informationen über Symex Europe, besuchen Sie die Webseite www.sysmex-europe.com.

Pressekontakt:

vermicon AG
Elena Grozdanova
Marketing & Communication
Emmy-Noether-Str. 2
D-80992 Munich

www.vermicon.com

Firmenportrait:

Die vermicon AG bietet neue und bahnbrechende Lösungen für die Mikrobiologie.
Das internationale Unternehmen entwickelt und vermarktet Produkte und Dienstleistungen zum Nachweis von Mikroorganismen. Das zusätzlich angebotene mikrobiologische Consulting hilft Unternehmen mikrobiologische Fragestellungen in ihren Prozessströmen sicher, schnell und erfolgreich zu lösen. Die von der vermicon AG verwendete 4D-Mikrobiologie konzentriert sich auf das direkte Erfassen und Analysieren von Mikroorganismen, um so schnell, hochspezifisch und zuverlässig Einblicke in die mikrobiologische Zusammensetzung von Proben geben zu können.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.