Buch der Woche im Karina-Verlag

Veröffentlicht von: Kummer
Veröffentlicht am: 15.09.2017 08:54
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - „FLAVIUS UND SEINE NAMEN / FLAVIUS AND HIS NAMES - ein deutsch/ englisches Kinderbuch“ ist Buch der Woche im Karina-Verlag.
http://www.karinaverlag.at/xa/

Eigentlich heißt der kleine lila Plüschdrache von Lisa ja „Flavius“, trotzdem hat er auch andere Namen. Warum?
Erlebt eine seiner Geschichten, und findet selber heraus, warum Lisa und ihr großer Bruder Olaf ihn anders nennen.
Gedruckt ist das Werk auf hochwertigen Fotopapier und ausgestattet mit zauberhaften Illustrationen in Farbe.
Dieses Hardcoverbuch ist ein "Zauberbuch".
Auf einer Seite ist es deutsch, und wenn man es wendet, dann findet sich der komplette Buchinhalt in Englisch.
Ein wunderbarer Weg für Kinder und Erwachsene um die Sprache zu üben.
Unsere 2.-sprachigen Kinderbücher finden bereits viel Verwendung in Schulen, da das spielerische Lernen immer einen großen Lernerfolg garantiert.
Das Buch der Woche erscheint am 10.10.2017.

Über den Verlag:
http://regiowiki.at/wiki/Karina_Verlag
Gegründet wurde der Karina-Verlag im August 2014 von der Autorin Karin Pfolz. In Anlehnung an den Verein „Respekt für Dich – AutorInnen gegen Gewalt“, dessen Vorstandsvorsitzende sie ist.
Jedes publizierte Buch des Verlages, jede CD, jedes Kunstwerk, unterstützt die Gewaltopferhilfe in Österreich. Außerdem veranstaltet „Respekt für Dich“ und der Karina-Verlag laufend Workshops an Schulen, zu den Themen Gewaltvermeidung, Mobbing, Mentortraining bei Lernproblemen usw.
Jährlich erscheinen einige Anthologien unter dem Titel „Jedes Wort ein Atemzug“, deren gesamtes Honorar an GewaltfreiLeben geht. Daran beteiligen sich inzwischen über 1.200 AutorInnen weltweit.
Für den Karina-Verlag und alle unsere Künstlerinnen und Künstler gilt immer:
„Jedes Buch ist eine Träne weniger“

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/

Firmenportrait:

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.