Internationale Pferdecoachs und Trainer treffen sich in Ungarn

Veröffentlicht von: G&K HorseDream GmbH
Veröffentlicht am: 18.09.2017 10:24
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - 13. EAHAE Jahreskonferenz vom 6.-8. Oktober mit TeilnehmerInnen aus 14 Ländern

In knapp drei Wochen findet zum dreizehnten Mal die Jahreskonferenz der "EAHAE International Association for Horse Assisted Education" (http://www.eahae.international) statt. Beginn ist Freitag, der 6. Oktober 2017 um 14:00 Uhr, Ende Sonntag, der 8. Oktober 2017 nach dem Mittagessen.

Veranstaltungsort ist das Hotel Geréby Kúria in Lajosmizse, eine dreiviertel Autostunde südlich vom Flughafen Budapest. Die Teilnahme kostet 600 Euro.

Konferenzsprache ist Englisch. Auf dem Programm stehen folgende Präsentationen:

Agata Wiatrowska (Polen) "Increasing self-awareness in front of the horse", Anja Schröer, Heike Andreschak (Deutschland) und Annemieken Van Reepingen (Belgen)
"Diversity, horses and health in organizations", Charlotte B. Venema (Deutschland), "Horse and Poetry", Christine Hall (Australien) "Methaphores in Horse Assisted Education", Elisabeth de Saint Basile und Stéphane Wattinne (Frankreich) "Horses as experts to develop our EQ", Lynn Jenkin (Australien) "Igniting Leadership - a transfomrative leadership experience with horses", Nikki Kagan (Israel) "Giving Voice Through Choice".

Pferdegestütztes Coaching hat sich in den letzten Jahren zu einem alternativen Weiterbildungsangebot für Führungskräfte entwickelt. Es wird darüberhinaus in der Team- und Organisationsentwicklung erfolgreich eingesetzt. Die EAHAE hat heute 320 Mitglieder aus 36 Ländern.

Eröffnet wird die Konferenz vom Veranstalter, Gábor Suhai (EQ-Skill, Ungarn) und dem Präsidenten der EAHAE, Gerhard J. Krebs (HorseDream, Deutschland).

Anmeldung über die Internetseite https://eahae2017conference.org.

Pressekontakt:

G&K HorseDream GmbH
Gerhard Krebs
Lichtenhagener Straße 8 34593 Knüllwald
056859224233
gjk@horsedream.com
http://www.horsedream.de

Firmenportrait:

HorseDream ist der Pionier der pferdegestützten Aus- und Weiterbildung. Seit mehr als 20 Jahren ist das Unternehmen auf Führungstrainings und Teamentwicklung mit Pferden als Medium spezialisiert. Auf der Basis dieses Konzepts arbeiten inzwischen weltweit über 150 lizenzierte HorseDream Partner. Gut 400 TrainerInnen sind durch die HorseDream Train the Trainer Seminare gegangen und bieten pferdegestützte Seminare haupt- oder nebenberuflich an. Mehr als 300 Mitglieder hat die von HorseDream 2004 gegründete EAHAE International (früher European) Association for Horse Assisted Education.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.