Deutschlandweite Vermietung von Arbeitsbühnen mit SYSTEM LIFT

Veröffentlicht von: AVS SYSTEM LIFT AG
Veröffentlicht am: 19.09.2017 17:56
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Wenn auf Baustellen, bei Wartungsarbeiten, Installationen etc. hohe Höhen erreicht, schwere Lasten getragen oder enge Gassen passiert werden müssen, sorgt der Verband SYSTEM LIFT dafür, dass das passende Arbeitsgerät zur Verfügung steht. Er vereint deutschlandweit das dichteste Netz an Gabelstaplervermietungen und Vermietbetrieben für Arbeitsbühnen, Krane, Minikrane, Baumaschinen und mehr. Mehr als 12.600 Mietfahrzeuge, wovon allein 7.000 Arbeitsbühnen sind, können von den Verbandsmitgliedern zur Verfügung gestellt werden. Hinzu kommen top ausgebildete Mitarbeiter, die den Kunden umfassend beraten, in die Fahrzeugbedienung einweisen oder selbst die sachgemäße Bedienung übernehmen.

Derzeit zählt der Verband SYSTEM LIFT etwa 70 Mitgliedsunternehmen und deckt damit alle deutschen Bundesländer ab. Einige der Partner sind auch im Ausland tätig, besonders in den Nachbarländern Frankreich, Niederlande, Schweiz und Österreich, aber z.B. auch in Italien oder der Türkei. Doch nicht nur die Miete, sondern auch der Kauf von Gebrauchtgeräten ist über SYSTEM LIFT möglich. Die Fahrzeuge sind selbstverständlich in seinem einwandfreien Zustand und wurden regelmäßig gewartet. Das Angebot an Gebrauchtmaschinen können findet sich unter https://www.systemlift.de/gebraucht-markt.html

Möchte man einen Gabelstapler mieten, muss man sich auch mit der Frage der ordnungsgemäßen Bedienung und Sicherheit auseinandersetzen. Daher hat es sich der Verband zum Ziel gesetzt, auch qualitativ hochwertige Schulungen anzubieten. Das Programm ist TÜV-zertifiziert, es werden u.a. Lehrgänge sowie die Prüfung Kran- oder Staplerschein angeboten, Schulungen zum Bedienerausweis für Hubarbeitsbühnen und zum Thema Sicherheit und Sicherheitsausstattung. Wer einen Kurs erfolgreich absolviert, erhält die sogenannte SYSTEM CARD. Die jährliche Unterweisung für Arbeitsbühnen kann bei SYSTEM LIFT auch als E-Learning-Kurs angeboten werden. Schulungszentren gibt es überall in Deutschland, meist sind diese bei den Mitgliedsunternehmen. Mehr zum Schulungsprogramm unter https://www.systemlift.de/system-card-schulungen.html

Um dem Kunden den bestmöglichen Service zu gewährleisten, wird bei SYSTEM LIFT etwa auf die qualitativ hochwertige Beratung im Vorfeld hohen Wert gelegt. Hinzu kommen reibungslose Logistik und absolute Termineinhaltung. Die Fahrzeuge werden stets mit der idealen Sicherheitsausrüstung geliefert, um Gefahren zu minimieren.


Über die SYSTEM LIFT AG:
Der Verband SYSTEM LIFT AG vernetzt über 70 mittelständische Arbeitsbühnenvermietbetriebe und stellt damit deutschlandweit sowie in einigen europäischen Ländern über 12.600 Mietgeräte zur Verfügung. Hierzu zählen neben Arbeitsbühnen auch verschiedene Stapler und Flurförderzeuge, Minikrane, Krane und Baumaschinen. Gebrauchte Fahrzeuge werden außerdem zum Kauf angeboten. Ein weiteres Standbein des Verbands ist ein umfassendes Schulungsprogramm, das u.a. Bedienerschulungen für Arbeitsbühnen sowie Kurse zum Kranschein oder Staplerschein anbietet. Weitere Infos zum Unternehmen auf https://www.systemlift.de

Pressekontakt:

Kontakt:
SYSTEM LIFT AG
Martin Schippert (Marketingleitung)
Rendsburger Straße 5
30659 Hannover

Tel.: 0511 69603435
Fax: 0511 69603433
Mail: post@systemlift.de
http://www.systemlift.de

Firmenportrait:

Über die SYSTEM LIFT AG:
Der Verband SYSTEM LIFT AG vernetzt über 70 mittelständische Arbeitsbühnenvermietbetriebe und stellt damit deutschlandweit sowie in einigen europäischen Ländern über 12.600 Mietgeräte zur Verfügung. Hierzu zählen neben Arbeitsbühnen auch verschiedene Stapler und Flurförderzeuge, Minikrane, Krane und Baumaschinen. Gebrauchte Fahrzeuge werden außerdem zum Kauf angeboten. Ein weiteres Standbein des Verbands ist ein umfassendes Schulungsprogramm, das u.a. Bedienerschulungen für Arbeitsbühnen sowie Kurse zum Kranschein oder Staplerschein anbietet. Weitere Infos auf der Webseite http://www.systemlift.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.