„suchtLOS“-Projekttag mit Musiker 2schneidig an IGS

Veröffentlicht von: Dynamic Tunes
Veröffentlicht am: 19.09.2017 20:04
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


suchtLOS: Martin Rietsch alias 2schneidig engagiert sich an Schulen gegen Sucht und Drogen
(Presseportal openBroadcast) - Quer durchs Land: Martin Rietsch alias Sänger und Rapper 2schneidig ist deutschlandweit unterwegs an Schulen, um Projekte für Kinder und Jugendliche zu gestalten. Nachdem er in dieser Woche bereits mit 180 Schülern eines Gymnasiums in Sachsen-Anhalt gegen Sucht und Drogen gearbeitet hat, führt ihn sein Engagement am Donnerstag, 21. September 2017, zum wiederholten Mal an eine Integrierte Gesamtschule in die Grafschaft Schaumburg-Lippe.

Mit drei Workshopeinheiten wird der sympathische Musiker insgesamt mit allen Schülern der Sekundarstufe aus den Klassen fünf bis zehn einen spannenden Projekttag gestalten, bei dem es u.a. unter dem Motto „suchtLOS“ um den reflektierten Umgang mit verschiedenen Suchtmitteln geht. Denn Sucht kann sowohl stoffgebunden sein, aber auch stoffungebunden, wie beispielsweise in Medien- und Spielsüchten.

Gemeinsam mit den Schülern reflektiert 2schneidig in seinen Projekten mögliche Folgen und Gefahren von Suchtmitteln. Der ausgebildete Präventionsberater begegnet den Kindern und Jugendlichen dabei auf Augenhöhe und spricht sie direkt in ihren Lebenswelten an. So versteht es 2schneidig, sowohl kompetent über Sucht- und Rauschmittel aufzuklären und davor zu warnen als auch, das Ganze mit viel Spaß zu verbinden.

Rückmeldungen von Schülern, Lehrern und Sozialarbeitern bestätigen seit Jahren, dass Projekte mit 2schneidig besonders nachhaltigen Eindruck bei dem jungen Publikum hinterlassen. Durch seine Authentizität findet der Künstler schnell Zugang zu den Schülern. Er ermutigt sie, zur eigenen Meinung zu stehen und auch mal Nein zu sagen. Häufig kombiniert 2schneidig die Inhalte seiner interaktiven Projekte mit Elementen der HipHop-Kultur, wie beispielsweise Breakdance oder Songwriting.

Seit Beginn seiner musikalischen Karriere engagiert sich Martin Rietsch alias 2schneidig vielfältig für Kinder und Jugendliche und gestaltet Schulprojekttage für Schüler aller Jahrgangsstufen. Themenschwerpunkte seiner Workshops können neben Sucht-, Alkohol- und Drogenprävention auch Rassismus, Mobbing und Gewaltprävention sein. Für seinen langjährigen und vielseitigen Einsatz für Kinder und Jugendliche wurde Martin Rietsch alias 2schneidig bereits mehrfach ausgezeichnet, u.a. in den Bereichen Soziales und Integration. Das Bundesinnenministerium, der Deutsche Olympische Sportbund und der Verband Deutscher Sportjournalisten ehrten ihn mit dem Fair Play Preis in der Sonderkategorie.

Pressekontakt:

Dynamic Tunes
Postfach 310403
10634 Berlin
Tel: 030-20654374

Firmenportrait:

Das Musikmagazin "Dynamic Tunes" ist das Magazin für HipHop, R'nB, Pop und Musicalproduktion. Interessante Backstagereportagen, Interviews und brandaktueller Content zeichnen uns aus. Hier kommt jeder Musikfan und Musiker auf seine Kosten.
Die Bereiche Pop, Funk, Rhythm and Blues, aber auch House sind die bevorzugten Themen.


Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.