Zur Bundestagswahl: Politik streitbar, spannend, satirisch

Veröffentlicht von: Verlag Kern
Veröffentlicht am: 20.09.2017 10:05
Rubrik: Recht & Politik


VERLAG KERN GMBH
(Presseportal openBroadcast) - Diese Lektüre interessiert über die Wahl hinaus
Die Energiewende markierte eine der weitreichendsten politischen Entscheidungen der letzten Legislaturperiode. Seit dem GAU im japanischen Fukushima steht die Stromerzeugung durch Kernkraft vor dem Aus. Der Ingenieur Hans Kruse stellt diese Entscheidung infrage. In seinem Buch „Energiewende gescheitert?“ argumentiert er gegen diese völlige Abkehr von der Kernkraft. Hans Kruse hatte in seinem Berufsleben zwischen den 1960-er Jahren und dem Jahr 2000 in verschiedenen Unternehmen an Sicherheitssystemen für die Kerntechnik geforscht und gearbeitet.
Politische Verantwortung zu übernehmen in Zeiten des Terrorismus – das ist der Stoff von Martina Raubs Roman „Bei meinem Leben“. Obwohl er in einer fiktiven Monarchie handelt, ist der Stoff hoch aktuell und dabei unterhaltsam zu lesen. Als die Thronerbin des Königreiches Sasson erfährt, dass ihre Eltern bei einem Terroranschlag ums Leben gekommen sind, ist es an ihr, eine ganze Nation aus dem Chaos von Notstandsgesetzen, zerbombten Häusern, Korruption und Vetternwirtschaft herauszuführen. Mit unermüdlichem Fleiß, Aufopferungsbereitschaft und viel Mut stellt sie sich gemeinsam mit ihrem frisch zusammengetrommelten Team von Beratern, Bodyguards und einer kleinen Hand voll Freunden der Aufgabe, Sasson wieder auf sichere Füße zu stellen. Der Tradition ihres Landes folgend verpflichtet sie sich, mit all ihrer Kraft und jedem Mittel, das ihr zur Verfügung steht, für das Wohl ihres Staates zu kämpfen. Für ihr Land ist sie bereit zu leben und zu sterben.
In „Die Raue Wahrheit“ versieht Paul W. Raué viele aktuelle Themen mit einem skurrilen Kommentar. Mit politischer Satire vom Feinsten nimmt der Frankfurter Autor seine Leser mit auf einen Parforceritt quer durch Politik, Klimawandel, Finanzdesaster bis hin zu außerirdischen Interessenten.
Im Verlag Kern finden die Liebhaber spannender Lektüre eine große Vielfalt. Alle Bücher können im Buchhandel oder im Online-Shop des Verlags bestellt werden. Eine Übersicht bietet http://www.verlag-kern.de/unsere-bucher/
Verlag Kern GmbH - Bahnhofstraße 22 – 98693 Ilmenau - Tel. 03677 4656390 - Mail: kontakt@verlag-kern.de www.verlag-kern.de

Pressekontakt:

VERLAG KERN GMBH
Bahnhofstraße 22
98693 Ilmenau
sfpresse55@gmail.com
Siegfried Franz

Firmenportrait:

Der Verlag Kern GmbH, Ilmenau, veröffentlicht Bücher aller Genres: Romane, Erzählungen, Krimis, Thriller, Science Fiction und Fantasy, Biografien, Ratgeber, Sachbücher, Kinderbücher, Reiseliteratur, Lyrik und Geschenkbücher. Einen besonderen Schwerpunkt bilden „Wahre Geschichten aus Leidenschaft geschrieben”. Hier schildern Menschen authentisch ihre Erfahrungen mit dem Geschäft der Ausbeutung der Gefühle europäischer Frauen und Männer in einigen islamischen Ländern (Bezness). Außerdem finden sich hier ungeschönte, persönliche Berichte über soziale Konflikte, Gewalterfahrung und sexuellen Missbrauch.
Der Verlag Kern wurde 2006 von Evelyne Kern in Bayreuth gegründet. Seit Anfang 2015 arbeitet er unter der Leitung von Ines Rein-Brandenburg in Ilmenau. Er bietet vor allem neuen, unbekannten Autoren die Möglichkeit, ihr Manuskript professionell gestaltet auf den Markt zu bringen. www.verlag-kern.de


Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.