Der Ritterhof – Erholen und gleichzeitig aktiv sein im Hotel in Seis am Schlern

Veröffentlicht von: Mondi Holiday Hotel
Veröffentlicht am: 24.09.2017 17:29
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Das Hotel nahe der Seiser Alm ist der perfekte Ort für Feinschmecker

Durch eine große Vielzahl an lokalen und hausgemachten Spezialitäten bietet die hochwertige Südtiroler Küche den Genuss für jeden Besucher. Das 5-Gänge-Menü am Abend ist ein besonderes Highlight. Gekrönt wird es durch die abwechslungsreichen Themenabende wie z.B. den Tiroler Abend, wo jeder Feinschmecker auf seine Kosten kommt. Zu einem erstklassigen Dinner gehört natürlich auch ein passender Wein, der im hauseigenen Weinkeller gelagert wird und zur Weinverkostung gerne bereitsteht.

Erleben Sie die Natur auf ihrer besten Art im Genießerhotel in Südtirol

Das Ritterhof-Hotel ist ein Genießerhotel, direkt im Zentrum der Dolomiten und bietet unvergessliche Erlebnisse und Abenteuer für jedermann. Im Sommer laden die Dolomiten zum Wandern, Klettern und Radfahren ein, im Winter zieht es viele Touristen zum Skifahren in die Berge. Aber auch ohne den Hang zum Aktivurlaub verspricht die Natur mit ihren malerischen Almen und idyllischen Berghütten einen unvergesslichen Urlaub.

Befreiung vom Alltagsstress im Hotel in den Dolomiten

Mit der bezaubernden Wellnessoase des Hotels können Sie einen aufregenden Tag in der Natur beim Wandern oder Skifahren abrunden. Verschiedene Saunen wie die Bio-Vital-Sauna oder finnische Sauna geben dem Körper neue Kraft und Energie. Zur Abkühlung steht anschließend eine Eisgrotte zur Verfügung. Wer sich bei schönem Wetter lieber an der frischen Luft erholen möchte, findet im Garten der Träume die Möglichkeit dazu. Mit Blick auf die Santner-Spitze kann man auf einer Liege im Freien zur Ruhe kommen. Ein großes Spektrum an Massagen und verschiedene Beautybehandlungen gehören ebenfalls zum Angebot des Hotels.


Weitere Informationen finden sie auf unserer Homepage: https://www.ritterhof.com/

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.