Jahreszeiten hautnah miterleben

Veröffentlicht von: Borgmeier PR
Veröffentlicht am: 26.09.2017 17:53
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Neues Falt-Schiebe-System SF 45 bietet ganzjährige Nutzung von Outdoor-Räumen

Wenden-Gerlingen im September 2017. Für angrenzende Wintergärten oder angebaute Terrassen, die keine Wärmedämmung benötigen, bietet SUNFLEX ein neues System mit nicht wärmegedämmten Aluminiumprofilen. „Mit dem SF 45 ermöglichen wir kostengünstig einen Wetterschutz in der hochwertigen Falt-Schiebe-Qualität“, erklärt Ernst Schneider, Geschäftsführer der SUNFLEX Aluminiumsysteme GmbH. Wie die bewährten Vorgänger-Systeme ist das Falt-Schiebe-System SF 45 komplett zu einer Seite oder zu zwei Seiten faltbar. Einzelne Glas-Elemente bewegen Nutzer dank kugelgelagerter Laufrollen leichtgängig und wählen dabei, ob sie das System nach innen oder außen öffnen. Die oberhalb des wasserführenden Bereichs liegenden Laufrollen sind geräusch- und verschleißarm, hitze- und kältebeständig. Im Sommer entsteht ein fließender Übergang nach draußen, im Winter bietet das geschlossene System Schutz vor Wind und Wetter und punktet trotzdem mit einem lichtdurchfluteten Raum. EPDM-Dichtungen in zwei Dichtebenen gewährleisten Regen- und Winddichtigkeit. Wartungsarme, nichtrostende und fehlbedienungssichere Beschlagteile sorgen für die Langlebigkeit des Systems. Für den Scheibenaufbau stehen Breiten von 8 bis 36 mm zur Verfügung, wobei ein nachträglicher Austausch der Scheiben kein Problem darstellt. Insgesamt beträgt die Bautiefe des SF 45 schlanke 45 mm. Nach Anforderung erfolgt die Montage des Rahmens mit aufgesetzter oder eingelassener Bodenschiene. Letztere lassen sich für „Barrierefreie Wohnungen“ nach DIN 18025 verwenden. Für hohen Schutz erfolgen Ver- und Entriegelung der Flügel durch Flachgriffe mit Arretierung zur Einbruchhemmung. Hier stehen verschiedene Schloss-Typen zur Auswahl.

Weitere Informationen unter www.sunflex.de

Pressekontakt:

Borgmeier Public Relations, Lilian Lehr- Kück, Am Saatmoor 2, 28865 Lilienthal, Tel: 04298-4683 26, Fax: 04298-4683 33, E-Mail: lehr@borgmeier.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.