Schmackhaftes rund um den Globus in die eigene Küche holen

Veröffentlicht von: Kummer
Veröffentlicht am: 05.10.2017 09:05
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Mit den Gerichten aus „Vegetarische Weltreise“ ist es nicht schwer, Schmackhaftes rund um den Globus in die eigene Küche zu holen und besondere Geschmackserlebnisse zu genießen. Ob scharf, süß, mild, exotisch, ausgefallen, warm oder kalt, für jeden kulinarischen Genießer ist etwas dabei!

Rezepttipp:
Nudel-Pfanne aus Thailand
Zutaten:
100 g Kräutertofu
150 g Reisnudeln
1 rote Chilischote
1 Schalotte
2 EL gehackte Erdnüsse
1 - 2 EL Zitronensaft
3 EL Sojasoße
2 EL Sesamöl
2 - 3 EL Olivenöl
1 EL Zucker
1 Prise Chilipulver
Schalotte schälen und fein hacken. Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Beides zusammen mit Sesamöl, Zitronensaft, Sojasoße, Chilipulver und Zucker verrühren.
Kräutertofu in mundgerechte Stücke schneiden. Nudeln nach Packungsangabe zubereiten.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Tofu zufügen und von allen Seiten anbraten. Chilisoße zufügen, aufkochen und unter ständigem Rühren so lange köcheln lassen, bis die Soße eingedickt ist. Nudeln zufügen und etwas schmoren lassen.
Nudeln auf Tellern anrichten und mit den Erdnüssen bestreut servieren.

Beschreibung des Buches:
„Einmal um die ganze Welt“, besang schon Karel Gott. Warum sich also nicht mal auf eine kulinarische Reise begeben?
„Vegetarische Weltreise“ lädt Sie dazu ein, auf die Teller anderer Nationen zu schauen und die Welt vom Gaumen her kennenzulernen. Also haben Sie Mut und lassen sich auf eine köstliche Reise ein, die Abwechslung und besondere Geschmackserlebnisse bietet.
Auch Nicht-Vegetarier werden hier etwas Schmackhaftes finden. Denn es steht völlig außer Frage, dass man auch ohne Fleisch genießen kann.
Guten Appetit!
Taschenbuch: 68 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (12. August 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1535552042
ISBN-13: 978-1535552042
Auch als E-Book erhältlich!

Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=jNjVb82OWzw

Rezeptliste:
Linsensuppe aus Ägypten, Salsa aus Argentinien, Nuss-Reis aus Bali, Rosinen-Milch-Reis aus Bangladesch, Frittierte Mangosscheiben aus Barbados, Käsebällchen aus Brasilien, Bratnudeln aus China, Apfeldessert aus Dänemark, Reibekuchen aus Deutschland, Erbsenpüree aus England, Gemüsesuppe aus Finnland, Honig-Ziegenkäse aus Frankreich, Joghurt-Couscous aus Gambia, Bananenbrot aus Guatemala, Blätterteigtasche aus Griechenland, Gemüse-Curry aus Indien, Pistazien-Orangen Suppe aus dem Iran, Kartoffelpüree aus Irland, Karamellisierte Kartoffeln aus Island, Mandelkugeln aus Italien, Gebackener Tofu aus Japan, Chinakohlsalat aus Korea, Kartoffelauflauf aus Kroatien, Bulgursalat aus dem Libanon, Kartoffelsalat aus Litauen, Bohnenaufstrich aus Malta, Käse-Tortilla aus Mexiko, Himbeer-Dressing aus Neuseeland, Blumenkohlcurry aus Pakistan, Krauteintopf aus Polen, Honig-Baguette aus Portugal, Nudeln mit Kraut aus Rumänien, Überbackene Fleischwurst aus Schweden, Gefüllte Paprika aus Serbien, Kalte Gemüse-Suppe aus Spanien, Ananascurry aus Sri Lanka, Tomaten-Gemüse aus Südafrika, Auberginenmus aus Syrien, Nudel-Pfanne aus Thailand, Kurkuma-Reis aus Togo, Käse-Suppe aus Tschechien, Gebratener Spinat aus der Türkei, Tomaten-Paprika-Gemüse aus Tunesien, Rote-Bete-Salat aus der Ukraine, Quark-Brotaufstrich aus Ungarn, Süßkartoffelpüree aus den USA, Chashew-Ananas-Pfanne aus Vietnam

Über die Autorin:
Britta Kummer wurde 1970 in Hagen (NRW) geboren und lebt heute im schönen Ennepetal. Als gelernte Versicherungskauffrau entdeckte sie im Jahre 2007 das Schreiben und seit dieser Zeit bestimmt es ihr Leben.
Es macht ihr einfach großen Spaß, sich auf diese Art und Weise auszudrücken. Erst wurden ihre Werke im Bekanntenkreis herumgereicht und die Resonanz darauf war sehr positiv. Es dauerte nicht lange und schon hielt sie ihr 1. Buch „Willkommen zu Hause, Amy“ in ihren Händen. Dieses Buch wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/

Firmenportrait:

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.