WOM schließt neuen Rahmenvertrag mit BVSK

Veröffentlicht von: WOM WreckOnlineMarket GmbH
Veröffentlicht am: 10.10.2017 12:08
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) -

August 2017 - Die WOM GmbH hat gemeinsam mit dem BVSK einen neuen Rahmenvertrag erarbeitet, durch den die Mitglieder des Verbands enorme Vorteile in der Restwertermittlung über die angeschlossene Restwertbörse ziehen werden.

Der Bundesverband der freiberuflichen und unabhängigen Sachverständigen für das Kraftfahrzeugwesen e.V. -BVSK- ist der größte Zusammenschluss freiberuflich tätiger Kfz-Sachverständiger in Deutschland. Jährlich veranstaltet der Verband seinen Sachverständigentag, der mittlerweile zu den Pflichtveranstaltungen im Kfz-Sachverständigenwesen zählt.

Auch in diesem Jahr hat die WOM GmbH als Aussteller am BVSK-Sachverständigentag teilgenommen und das gemeinsame Treffen wurde von den jeweils Verantwortlichen genutzt um sich über mögliche gemeinsame Pläne in der Zukunft auszutauschen. Ein Großteil der Verbands-Mitglieder nutzten bereits die WOM unabhängig voneinander als freie Sachverständige, wodurch ein vergünstigter gemeinsamer Rahmenvertrag nahe lag. Die für beide Seiten attraktive Zusammenarbeit stand dabei im Fokus, sodass nach weiterführenden Gesprächen die Rahmenbedingungen eines neuen Vertrags standen.

Seit Abschluss des Vertrags profitieren nun Mitglieder des Verbands unter anderem von exklusiven Konditionen beim Gebotsabruf über die bei Karlsruhe sitzende Restwertbörse WOM. Die bisher zu entrichtenden Kosten für den einzelnen freien Sachverständigen waren deutlich höher, doch die Anzahl der Mitglieder und das daraus resultierende jährliche Gesamtvolumen an eingestellten Fahrzeugen machten diese Konditionen möglich. So kam es zu einer zufriedenstellenden Lösung für beide Seiten, die sich nun über den Ausbau des langjährigen guten Kontakts freuen dürfen.

Pressekontakt:

WOM WreckOnlineMarket GmbH
Nina Kutscherauer
Im Stöckmädle 13 76307 Karlsbad
07248/9 31 31-12
marketing@womauktion.com
http://www.womauktion.com

Firmenportrait:

Mit mehr als 400.000 neu eingestellten Fahrzeugen jährlich ist die WOM eine der großen Internet-Auktionsplattformen für Unfallfahrzeuge in Deutschland. Durch dieses umfangreiche Spektrum an Unfallfahrzeugen aller Art - von Motorrädern und PKWs über leichte Nutzfahrzeuge bis hin zu LKWs oder Sonderfahrzeugen - bietet die WOM GmbH für jeden ihrer Kunden das passende Fahrzeug. Die Unfallfahrzeuge werden von führenden Versicherungen und Kfz-Sachverständigen-Organisationen in die Plattform eingestellt und wahlweise zum Verkauf angeboten. Daneben unterstützt die WOM WreckOnlineMarket GmbH ihre Kunden bei der kompletten Kaufabwicklung und sorgt so für einen reibungslosen Ablauf.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.