MITTEILUNG ÜBER ÄNDERUNGEN IN DER GESCHÄFTSFÜHRUNG DER B-S-S BUSINESS SOFTWARE SOLUTIONS GMBH

Veröffentlicht von: B-S-S Business Software Solutions GmbH
Veröffentlicht am: 10.10.2017 16:25
Rubrik: IT, Computer & Internet


Links: Thomas Herbst, ehemaliger Geschäftsführer. Rechts: Christian Wittrich, neuer Geschäftsführer.
(Presseportal openBroadcast) - Christian Wittrich ist seit dem 1. Oktober 2017 neuer Geschäftsführer der B-S-S Business Software Solutions GmbH. Herr Wittrich ist dank seiner Erfahrung und langjährigen Tätigkeit für die B-S-S optimal für seine neue Position geeignet. Der 35-Jährige ist als allein vertretungsberechtigter Geschäftsführer für das gesamte Aufgabenfeld verantwortlich und wird die B-S-S Business Software Solutions GmbH in bewährter und vertrauter Art und Weise weiterführen.
Thomas Herbst, der bisherige Geschäftsführer, zieht sich aus dem operativen Tagesgeschäft zurück. Er wird sich ganz auf das strategische Wachstum des Unternehmensverbunds konzentrieren. Denn für den Verbund, dem die B-S-S und die C2S2 GmbH angehören, stehen Expansion und weitere Neugründungen an:
„Ich freue mich, dass wir mit der aktuellen Veränderung in der Geschäftsführung die Weichen für noch besseres Wachstum gestellt haben. So können wir nicht nur unsere Kernkompetenzen stärken, wir schaffen zusätzlich mehr Raum für Innovation und Weiterentwicklung. Das sendet im Zuge der voranschreitenden Digitalisierung zudem ein wichtiges Signal aus unserer Region“, sagt Thomas Herbst, bisheriger Geschäftsführer der B-S-S.
Christian Wittrich ist indes kein unbeschriebenes Blatt im Unternehmen: Bereits seit 2002 ist er bei der B-S-S beschäftigt. Seine Karriere als Führungskraft in der B-S-S Business Software Solutions GmbH begann 2009. Seitdem verantwortete er die Bereiche Personal und Controlling sowie die IT-Infrastruktur. In den letzten Monaten hat er sich in enger Zusammenarbeit mit Thomas Herbst optimal in seine neuen Aufgaben in der Geschäftsführung eingearbeitet. Der Schwerpunkt für Christian Wittrich als Geschäftsführer liegt bei der Neupositionierung des Unternehmens. So stehe die B-S-S an einem entscheidenden Wendepunkt in ihrer Firmengeschichte: dem Wandel von einem rein technologischen IT-Dienstleister zu dem Prozessbegleiter der digitalen Transformation. Die B-S-S möchte die bevorstehenden Veränderungen und Herausforderungen der Arbeitswelt aktiv mitgestalten – gemeinsam mit ihren Kunden aus dem Mittelstand und dem Großkundenbereich.
In Zusammenhang mit seinem neuen Aufgabenfeld trat Christian Wittrich als Prokurist der B-S-S zurück. Diese Aufgabe wird von nun an allein von David Schlechtweg verantwortet.
Neben seiner Beschäftigung bei der B-S-S engagiert sich Christian Wittrich bei den Wirtschaftsjunioren Eisenach-Wartburgregion e.V. als Vorstandsvorsitzender und Kreissprecher.

Pressekontakt:

Nora Mönch, Marketing
B-S-S Business Software Solutions GmbH
Antonstraße 3a, 01097 Dresden
+49 351 320238-07
nora.moench@b-s-s.de

Firmenportrait:

Die B-S-S Business Software Solutions GmbH ist ein Microsoft Silber und Gold Partner mit Sitz in Eisenach und Dresden. Ihr Jahresumsatz beträgt circa 4 Millionen Euro. Seit 18 Jahren verbessert das Unternehmen die Wettbewerbsfähigkeit von Kunden durch die richtige Nutzung von Informationen. Die B-S-S setzt ihre Erfahrungen und Kompetenzen ein, um Arbeits- und Kommunikationsprozesse in Unternehmen zu optimieren und die Zusammenarbeit anwenderfreundlich, transparent und produktiv zu gestalten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.