Comic Con Paris 2017

Veröffentlicht von: Global Communication Experts GmbH
Veröffentlicht am: 13.10.2017 17:14
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Frankfurt am Main, 13. Oktober 2017: Paris ist populär – im wahrsten Sinne des Wortes und zeigt das besonders bei der Comic Con Paris, die vom 27. bis 29. Oktober in der Grande Halle de la Villette stattfindet. Für Super-Heros, Spidermen, Science-Fiction-Freaks, Comic-Helden und Film-Fans bietet die Messe ein Spektakel sondergleichen und auch eine gute Idee für einen Besuch während der Herbstferien.

Seit Popmusik und Pop Art von Andy Warhol in den 1960er Jahren populär wurde, ist diese Kultur im weitesten Sinne in viele Universen verwickelt: Comics, Kino, Cosplay, Videospiele – in allen Medien und Disziplinen zum Spielen, Hören und Sehen.

Die Messe prämiert am 27. Oktober junge, französisch sprechende Comic-Zeichner beim Young Talents Award. Kreativität wird mit den französischen Meisterschaften im Cosplay* am 28. Oktober bewahrt, eine einzigartige Gelegenheit für Cosplayer, ihre Arbeit zu präsentieren, inspiriert von Videospielen oder Science-Fiction. Am 29. Oktober werden die Besucher schließlich eingeladen, in die Kindheit zurückzukehren, indem sie dem talentierten Don Rosa auf den Spuren des berühmten Onkel Scrooge folgen.

Lieblingsstars von Großen und Kleinen laufen als Filmfiguren oder „in Echt“ über die Messe: Austin Nichols (The Walking Dead, Die Brüder Scott), Julie Benz (Buffy, Dexter), Comic-Autor Brian Michael Bendis (Avengers) und Zeichner Tim Sale (Batman: Shadow of the Bat) werden an diesem Fest der Unterhaltung teilnehmen. Ein Raum des Retro-Spiels wird eingerichtet, um alte Konsolen wiederzuentdecken und das Star Wars Universum wird geehrt, um den 40. Geburtstag des Films zu feiern.


* Cosplay ist eine einzigartige Performance, mit der identische Kostüme reproduziert werden sollen, die für Charaktere aus Videospielen, Comics, Kinos und Serien charakteristisch sind.

Die Eintrittskarten kosten Freitag 19 Euro, Samstag und Sonntag jeweils 22 Euro, der dreitägige Festival-Pass kostet 54 Euro.

Weitere Informationen unter https://www.comic-con-paris.com/

Pressekontakt:


Global Communication Experts GmbH
Pressearbeit Paris und Visit Paris Region
i.A. Atout France - Französische Zentrale für Tourismus
Simone Altmann & Johanna Mayr
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
Tel.: +49 69 17 53 71-030 / -060
E-Mail: presse.paris@gce-agency.com
Internet: www.gce-agency.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.