Wie erkenne ich Duplicate Content?

Veröffentlicht von: PrimSEO GbR
Veröffentlicht am: 14.10.2017 00:08
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Es gibt mehrere Möglichkeiten, um doppelte Inhalte zuverlässig festzustellen

KARLSRUHE / STUTTGART. Viele Webseitenbetreiber wundern sich, weshalb sie trotz guter Performance bei Google & Co. nicht durchdringen. "Ein Grund, weshalb eine Webseite nicht aus dem Quark kommt, können doppelte Inhalte (Duplicate Content) (https://www.primseo.de/suchmaschinenoptimierung-seo) sein. Zur Analyse einer Webseite gehört immer auch die Abklärung doppelter Inhalte. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Duplicate Content nachzuspüren (https://www.primseo.de/duplicate-content/wie-erkenne-ich-duplicate-content). Man kann händisch einzelne Formulierungen "googeln", indem man Textausschnitte in Anführungszeichen in das Suchfenster eingibt. Unterschieden wird zwischen internen und externen doppelten Inhalten. Mehrere Zieltreffer können ein Hinweis auf Duplicate Content sein. Spezielle Werkzeuge, sogenannte Duplicate Content Checker helfen überdies sehr zuverlässig bei der Suche nach doppelten Inhalten", so Dr. Thomas Bippes, Geschäftsführer der Agentur PrimSEO aus Baden-Baden (Karlsruhe / Stuttgart).

Duplicate Content Checker helfen bei der Suche nach doppelten Inhalten

Wie gehe ich aber mit Duplicate Content um? Und was kann ich tun, damit doppelte Inhalte erst gar nicht entstehen? "Mit der Vermeidung doppelter Inhalte (https://youtu.be/5jE7dsFz_MY) muss man es nicht auf die Spitze treiben. Schließlich gibt es feststehende Formulierungen, die immer wieder Verwendung finden. Auch hier zählt Natürlichkeit. Man sollte aber immer den Anspruch haben, einzigartige und sehr gute Inhalte zu präsentieren. Die Suchmaschinen Google & Co. verfeinern ihren Algorithmus immer mehr. Tolle Inhalte werden immer mehr bevorzugt. Dieser Entwicklung müssen Seitenbetreiber, die an einem guten Ranking arbeiten, Rechnung tragen. Wer also Duplicate Content festgestellt hat, der sollte diesen Fehler schnell beheben. Nicht immer müssen Texte neu geschrieben werden. Auch können technische Fehler die Ursache von Duplicate Content sein. Wer neue Inhalte für seine Seite erstellt, der sollte darauf achten, dass die technischen Voraussetzungen stimmen und die Inhalte qualitativ hochwertig und einzigartig sind", so Dr. Thomas Bippes.

Bildquelle: © Chris Titze Imaging ? Fotolia

Pressekontakt:

PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25 76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Firmenportrait:

PrimSEO - Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.