Neu - WARUM ICH NOCH IMMER AN DEN NIKOLAUS GLAUBE

Veröffentlicht von: Kummer
Veröffentlicht am: 15.10.2017 06:38
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - In dem Buch „WARUM ICH NOCH IMMER AN DEN NIKOLAUS GLAUBE“ von Gerhard Roth erwarten den Leser Nikolauserzählungen für Große, die sich das Glauben und Wundern noch bewahrt haben.
http://www.karinaverlag.at/products/warum-ich-noch-immer-an-den-nikolaus-glaube-von-gerhard-roth/

Buchbeschreibung:
An den Nikolaus erinnert sich jeder, ob groß oder klein. Meistens ist er gut, manchmal ein bisschen polterig. Somit ist der erste Teil der Geschichten dem Erinnern der eigenen Kindheit gewidmet, und manch Erwachsener wird sich darin wiederfinden.
Der zweite Teil des Buches beinhaltet Geschichten über einen sehr modernen Nikolaus, der in der heutigen Zeit mit technischen Neuerungen aber auch mit seinen sehr menschlichen Schwächen zu kämpfen hat.
In den unterschiedlichen Geschichten findet jeder seinen persönlichen Nikolaus wieder.

Über den Autor:
Gerhard Roth, Jahrgang 48, lebt in Hanau. Er ist Autor von Kurzgeschichten, Theaterstücken, Kinderbüchern und lyrischen Texten. Seine bewegte Vita: Matrose, Bootsmann, Havarieinspektor, Finanzangestellter, Postangestellter und Intensivfachpfleger brachte ihn durch die vielfältigen Erfahrungen zum Schreiben. Die Technik dazu lernte er in Darmstadt und Frankfurt. Er ist in verschiedenen Anthologien vertreten, veröffentlichte zahlreiche Bücher und präsentiert seine lyrischen Texte und Kurzgeschichten in vielen Lesungen.

Über den Verlag
http://regiowiki.at/wiki/Karina_Verlag
Gegründet wurde der Karina-Verlag im August 2014 von der Autorin Karin Pfolz. In Anlehnung an den Verein „Respekt für Dich – AutorInnen gegen Gewalt“, dessen Vorstandsvorsitzende sie ist.
Jedes publizierte Buch des Verlages, jede CD, jedes Kunstwerk, unterstützt die Gewaltopferhilfe in Österreich. Außerdem veranstaltet „Respekt für Dich“ und der Karina-Verlag laufend Workshops an Schulen, zu den Themen Gewaltvermeidung, Mobbing, Mentortraining bei Lernproblemen usw.
Jährlich erscheinen einige Anthologien unter dem Titel „Jedes Wort ein Atemzug“, deren gesamtes Honorar an GewaltfreiLeben geht. Daran beteiligen sich inzwischen über 1.200 AutorInnen weltweit.
Für den Karina-Verlag und alle unsere Künstlerinnen und Künstler gilt immer:
„Jedes Buch ist eine Träne weniger“

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/

Firmenportrait:

Britta Kummer ist Autorin. Sie schreibt Kinder-, Jugend- und Kochbücher, wurde in Hagen geboren und wohnt heute in Ennepetal. Inzwischen ist auch ein Buch zum Thema MS auf dem Markt.
Ihr Buch „Willkommen zu Hause, Amy" wurde im Januar 2016 mit dem Daisy Book Award ausgezeichnet. Der Kärntner Lesekreis „Lesefuchs“ vergibt in unregelmäßigen Abständen diese Auszeichnung für gute Kinder- und Jugendliteratur.
http://brittasbuecher.jimdo.com/
http://kindereck.jimdo.com/
http://pressemeldungen.jimdo.com/
https://www.instagram.com/brittasbuchtipps/

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.