-Trotz Abschaltung von analoger Telekommunikation weiterhin rechtssicheres FAX

Veröffentlicht von: Compuwave
Veröffentlicht am: 24.10.2017 16:08
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Compuwave/XMedius: Durch Distributionsvertrag mit XMedius macht Compuwave hochsichere und rechtssichere Mail- und Datenaustausch und FAX over IP- Lösungen (FoIP) in Europa verfügbar

(NL/4105851670) Unterhaching/Montreal, den 24.10.2017 Durch die Distributionspartnerschaft mit XMedius, dem Weltmarktführer für den sicheren, geschäftlichen Daten-Austausch, erweitert Compuwave, ein marktführender Non-Standard Software-Distributionspartner für internationale Kunden aus dem B2B-Markt in Deutschland und Europa, sein Portfolio für hoch- und rechtssichere Business Kommunikationssoftware. Mit XMediusFAX und XMediusSENDSECURE (verschlüsselter Datenaustausch) kommen damit umfassende Produktfamilien in Deutschland und Europa auf den Markt. Sie sorgen für höchste Daten- und beste Rechts-Sicherheit, da sie sowohl On Premise, also auf den hauseigenen Server, als hybrid Lösungen oder im Cloud-Modell betrieben und in Deutschland gehostet werden können. Beide Produktfamilien sind damit wichtige Stützpfeiler für eine Sicherheitsstrategie gemäß der neuen EU weiten Daten Schutz Grund Verordnung (EU-DSGVO). Außerdem stehen nach der Umstellung vom analogen zu All-IP Telefonsystemen in Deutschland im Laufe des nächsten Jahres standardanaloge FAX-Geräte nicht mehr für den rechtssicheren Datenaustausch bei Vereinbarungen und Verträgen mit Behörden, Verbänden und Unternehmen zur Verfügung. Die Software XMediusFAX bietet hier eine komplette Lösung an. Denn sie protokolliert und (rück-)bestätigt genauso wie das klassische FAX den gesamten Datenversand und ist DIN ISO/IEC 27001 zertifiziert und gewährt damit Rechtssicherheit. XMedius SENDSECURE ergänzt das Angebot von Compuwave. Es erlaubt den auf Viren gescannten, hochsicheren und zweifach verschlüsselten Daten-Versand und die sichere Zwischenlagerung jeglicher Daten aus Standard Clients wie zum Beispiel Microsoft Outlook.


Mit dem 21. Mai 2018 endet die zweijährige Übergangsfrist bis zum Inkrafttreten der DSGVO. Sie verschärft in der gesamten EU die Rechtsvorschriften für den Schutz personenbezogener Daten. Die DSGVO bestimmt den Rechtsrahmen für ihre digitale Verarbeitung und definiert die Pflichten der Verantwortlichen bei Behörden, Verbänden und Unternehmen.

Gleichzeitig wird in 2018 die Umstellung der Telefonnetze von analog auf All-IP bei den führenden Telekommunikationsunternehmen in Deutschland abgeschlossen. Beide Vorgänge, die Einführung der DSGVO sowie die Umstellung auf All-IP haben gravierenden Einfluss auf den Schutz personenbezogener Daten und noch wichtiger auf den rechtssicheren Datenaustausch: Denn im Gegensatz zur E-Mail kommt bisher fast ausschließlich nur dem Faxversand Rechtssicherheit und Rechtsgültigkeit in Deutschland zu., erklärt Oliver Schnapka, Geschäftsführer bei der Compuwave GmbH. Doch die Meisten analogen FAX-Geräte werden im Laufe des kommenden Jahres nicht mehr senden können. Das heißt: Ich verschicke entweder wieder eingeschriebene Briefe und warte tagelang auf Antwort, oder man setzt auf FoIP, dem rechtssicheren FAX-Versand over IP!

Für Compuwave ist der Distributionsvertrag mit XMedius eine strategische Partnerschaft und ermöglicht für beide Unternehmen eine klassische Win/Win-Situation. Denn XMedius ist Inhaber Patentrechten seiner FoIP Treiber der FoIP Technologie und Compuwave verschafft dem kanadischen Unternehmen einen verbesserten Zugang zum deutschsprachigen Markt. Für uns ist die Partnerschaft mit Compuwave ein wichtiger Schritt für unsere Expansion im deutschsprachigen Raum", sagt Jean Pierre Filion, Senior Vice President Global Sales bei XMedius. Denn unsere Kunden können unsere XMedius Secure File Exchange-Lösungen nun leichter über die mehr als 1.500 Reseller von Compuwave beziehen und werden künftig noch besser betreut.

Durch die Einführung der DSGVO wird vor allem die Nachfrage nach sicheren Messaging-Lösungen weiter wachsen. Deshalb sind wir sicher, dass unsere Secure Messaging Produkte wie XMediusFAX und XMediusSENDSECURE das Portfolio von Compuwave und ihren Resellern bereichern werden, ergänzt Jean-Pierre Filion.

Gerade die verschärften Compliance Vorschriften erhöhen den Aufwand, den Unternehmen leisten müssen, um die Gesetzesvorschriften zu erfüllen. Die Einführung der DSGVO stellt sie vor zusätzliche Herausforderungen. Deshalb ist Oliver Schnapka hoch erfreut, dass mit XMedius der führende Anbieter für Lösungen zum Schutz personenbezogener und unternehmenskritischer Daten gewonnen werden konnte. Mehr als 14.000 Implementierungen für SMEs, Large Enterprises und Service Provider bestätigen die Leistungsfähigkeit der XMedius-Lösungen. Sie decken ein großes Spektrum an Märkten ab, unter anderem in den Finanzmärkten, dem Gesundheitswesen, bei Regierungsstellen, im Einzelhandel, sowie im juristischen Datenaustausch und nicht zuletzt in Wissenschaft und Bildung. Deshalb sind wir sicher, dass wir uns vor allem mit der XMedius FAX-Lösung in einem stark wachsenden Markt befinden, der bis zum Ende des nächsten Jahrzehnts für Rechtssicherheit und anhaltend große Nachfrage sorgen wird.
(5,131 Zeichen)

Pressekontakt:

Compuwave
Christina Hofweber
Grünwalder Weg 13a 82008 Unterhaching
089 231 41 42 41
christina.hofweber@compuwave.de
www.compuwave.de

Firmenportrait:

Über XMedius
XMedius ist der Weltmarktführer im Bereich des sicheren, geschäftlichen Datenaustauschs. Mit seinen On-Site- und Cloud-basierten Softwarelösungen tauschen Unternehmen sensible und vertrauliche Daten auf sichere Weise aus.
Das Unternehmen mit Sitz in Montreal (Kanada) wurde 1993 gegründete und ist in Nordamerika, Lateinamerika, Europa und Asien-Pazifik aktiv. Mit weit über
14.000 Installationen in KMUs und Großunternehmen, bei Dienstleistern und Telekommunikationsanbietern ist XMedius mit seinen Lösungen auf vielen Märkten wie dem Finanz-und Gesundheitswesen, bei Regierungsbehörden, in
Produktions- sowie Einzelhandelsunternehmen oder juristische Kanzleien und Institutionen, wie auch Schulen, Universitäten und sonstigen Bildungseinrichtungen vertreten.
www.XMedius.com

Über Compuwave GmbH
Die Compuwave GmbH, mit Sitz in Unterhaching bei München, ist ein marktführender Software-Distributionspartner für internationale Kunden aus dem B2B-Markt in Europa. Das Compuwave Portfolio umfasst mehr als 1000 Software-Hersteller samt ihren Lösungen. Compuwave bietet seinen Kunden zentralen Zugriff auf Softwarelösungen aus den Markt-Segmenten Collaborative Software, Software-Engineering und richtungsweisender Software-Tools für die Analyse von Applikationsleistungen. Als Spezial- und VA- Distributor hat sich Compuwave auf Software-Lösungen aus dem Highend-Bereich spezialisiert, die nicht über Broadliner zur Verfügung gestellt werden.
Weitere Informationen finden Sie unter
www.compuwave.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.