Happy Halloween: Die größten Alpträume des Programmatic

Veröffentlicht von: Tradelab
Veröffentlicht am: 26.10.2017 17:08
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Davor fürchten sich nicht nur Werbekunden, sondern auch Programmatic-Spezialisten.

Halloween steht vor der Tür: In genau einer Woche klingelt es wieder an den Haustüren rund um den Globus und die Frage "Süßes oder Saures" wird laut. Um das grusseligste Event des Jahres zu zelebrieren hat die Programmatic Buying Plattform Tradelab (http://tradelab.com/de/) eine Infografik erstellt, die vor den größten Alpträumen des Programmatic warnt. Darin geht es um Reizüberflutung, welche das Image einer Marke schädigen kann, nicht sichtbare Werbeplatzierungen oder um die Verbreitung von Anzeigen auf qualitativ minderwertigen Webseiten. Aber keine Angst, denn für alles gibt es eine Lösung.

Programmatic Advertising wird zukünftig ein zentraler Erfolgsfaktor zur Verwaltung von Anzeigen und deren Budgets im Mediabusiness sein. Tradelab ist eines der führenden Programmatic Media-Buying-Unternehmen in Europa und Lateinamerika mit Hauptsitz in Paris. Die proprietäre Multi-Device-Plattform für Agenturen und Marken wurde 2011 von Yohann Dupasquier und Charles Gros gegründet.

Als Pioniere der Programmatic Media-Technologie bietet Tradelab seinen Kunden eine Reihe an leistungsfähigen, einzigartigen und personalisierten Lösungen an, inklusive individueller Algorithmen für jeden Werbekunden, proprietäre Daten, Geo-Targeting und eine dynamische Creative-Optimierung.

In den vergangenen fünf Jahren wurden damit über 10.000 Kampagnen für Werbekunden aus aller Welt umgesetzt. Aktuell arbeiten 170 Mitarbeiter für das Unternehmen in sieben verschiedenen Ländern. Das Headquarter befindet sich in Paris. Die Programmatic Plattform wurde bisher 31 Mal mit renommierten Marketing-Awards wie dem "Grand Prix Marketing Effectiveness Adward", "Platinum Hermes Creative Award" oder dem "Gold Marcom Award" ausgezeichnet.

Pressekontakt:

MACHEETE | Büro für PR & Digitales
Mareen Eichinger
Paulstraße 34 10557 Berlin
030 488 187 25
presse@macheete.com
http://www.macheete.com

Firmenportrait:

Tradelab ist eines der führenden Programmatic Media-Buying-Unternehmen in Europa und Lateinamerika mit Sitz in Paris, Frankreich. Die proprietäre Multi-Device-Plattform für Agenturen und Marken wurde 2011 von Yohann Dupasquier und Charles Gros gegründet.

Als Pioniere der Programmatic Media-Technologie bietet Tradelab seinen Kunden eine Reihe an leistungsfähigen, einzigartigen und personalisierten Lösungen an, inklusive individueller Algorithmen für jeden Werbekunden, proprietäre Daten, Geo-Targeting und eine dynamische Creative-Optimierung.

In den vergangenen fünf Jahren wurden damit über 10.000 Kampagnen für Werbekunden aus aller Welt umgesetzt. Aktuell arbeiten 170 Mitarbeiter für das Unternehmen in sieben verschiedenen Ländern. Das Headquarter befindet sich in Paris.

Die Programmatic Plattform wurde bisher 31 Mal mit renommierten Marketing-Awards wie dem "Grand Prix Marketing Effectiveness Adward", "Platinum Hermes Creative Award" oder dem "Gold Marcom Award" ausgezeichnet.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.