Geisterspaß in Mount Carroll, Illinois

Veröffentlicht von: Great Rivers Country Regional Tourism Development Office
Veröffentlicht am: 27.10.2017 12:56
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Raven's Grin Inn versetzt Halloweenfans ganzjährig in Ekstase

1988 begann der Spuk in der Kleinstadt Mount Carroll, Illinois. Damals kaufte der passionierte Gruselfan Jim Warfield ein 140 Jahre altes Anwesen und verbrachte ein Jahr damit, das Gebäude in eine begehbare Attraktion des Schreckens zu verwandeln - die Geburtsstunde des Raven's Grin Inn. Seitdem strömen das ganze Jahr über Besucher in Kleinstadt nahe dem Mississippi, um sich zu gruseln und kräftig erschrecken zu lassen. Sie haben in der Geistervilla die Wahl zwischen der "General Tour", einem Rundgang durch finstere Korridore und die 15 mit allen Schauerfinessen ausgestatteten Räume des Hauses, und einem "Hide & Seek"-Erlebnis. Bei der rund 90-minütigen "General Tour" führt Inhaber Warfield seine Kunden höchstpersönlich im Horror-Outfit durch die Räumlichkeiten. Bei "Hide & Seek" bewegen sich die Teilnehmer frei durchs Gebäude mit dem erklärten Ziel, sich gut zu verstecken sowie die Mitspieler gehörig zu erschrecken.

Jim Warfield hat das Raven's Grin Inn mit viel Liebe zum Detail ausgestattet. Das Haus ist randvoll mit geister- und schauerhaften Utensilien sowie einer ganzen Reihe gruseliger Inszenierungen. Es gibt sogar zwei Blechrutschen, welche die oberen Stockwerke mit der untersten Etage verbinden und die Gäste mit 16 Stundenkilometern in die Tiefe sausen lassen.

Das Raven's Grin Inn liegt in der Nähe des Städtchens Savanna und etwa zweieinhalb Autostunden westlich von Chicago. Es ist ganzjährig von donnerstags bis dienstags geöffnet. Der Besuch kostet pro Erwachsenem ab 10 US-Dollar ("Hide & Seek") beziehungsweise ab 15 US-Dollar ("General Tour"). Angeboten werden auch spezielle Führungen für Kinder. Schreckhafte Gemüter sollten sich vor einem Besuch mit den Warnhinweisen auf der Website vertraut machen. www.hauntedravensgrin.com

Pressekontakt:

Claasen Communication Gmbh
Ralph Steffen
Hindenburgstraße 2 64665 Alsbach
06257-68781
ralph.steffen@claasen.de
www.claasen.de

Firmenportrait:

Die Great River Road in Illinois präsentiert auf rund 800 Kilometern entlang des Mississippi von East Dubuque bis Cairo faszinierende alte Städte mit viel Charme und eine großartige Natur. Die Strecke gehört zu den großartigen "Scenic Byways" Amerikas.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.