2schneidig gestaltet Schüler-Musikprojekt

Veröffentlicht von: Dynamic Tunes
Veröffentlicht am: 28.10.2017 21:21
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


Martin Rietsch alias Sänger 2schneidig engagiert sich vielfältig
(Presseportal openBroadcast) - Eine ganz besondere Art der Nachwuchsförderung: Am Freitag war Martin Rietsch alias Sänger und Rapper 2schneidig zu Gast an einer Oberschule nahe Hamburg. Auf dem Stundenplan stand ein Musikprojekt mit Achtklässlern in Kooperation mit einigen Förderschülern. Die Jugendlichen waren begeistert von dem außergewöhnlichen Besuch an ihrer Schule, der ihnen nicht nur viel über Musik und Songwriting beibrachte, sondern auch so manche Lebens- und Sozialkompetenz.

Gespannt lauschten die Schüler den Erzählungen und Erläuterungen von 2schneidig, der durch seine authentische Persönlichkeit schnell Zugang zu den Projektteilnehmern fand. Eifrig setzten sie die Inputs des Künstlers um und begannen, eigene Ideen in Raps zu verfassen. Und das Ganze auch noch mit einer berührenden Botschaft: Es ging um gesellschaftliche Randerscheinungen und Inklusion.

2schneidig selbst engagiert sich bereits seit vielen Jahren gegen Diskriminierung, Vorurteile und Rassismus. Als Sohn einer deutschen Mutter und eines nigerianischen Vaters ist er in Deutschland groß geworden und hat bereits seit seiner Kindheit immer wieder Erfahrungen mit Diskriminierung und Rassismus auf Grund seines Äußeren gemacht. Heute steht er als Vorbild vor Kindern und Jugendlichen und ermutigt sie zu Respekt, Reflexion und Zivilcourage.

Als Musiker ist er mit Sounds aus Soul, Funk, R’nB, Pop und Hiphop national und international auf Bühnen unterwegs. Seine tiefsinnigen Texte verpackt er in mitreißende Beats und eingängige Melodien. 2schneidigs Live-Qualitäten lassen jede Show zu einem Erlebnis werden. Allein in diesem Jahr führten ihn seine Touren bereits nach Nizza, Wien, in die Karibik und wiederholt nach Rom.

Abseits der Bühne zeigt Martin Rietsch alias 2schneidig seit vielen Jahren ein großes Herz für Kinder und Jugendliche. Mit zahlreichen Projekten und Kampagnen engagiert er sich vielfältig und ist u.a. regelmäßig an Schulen in ganz Deutschland unterwegs. Mit Projekten zur Sucht-, Alkohol- und Drogenprävention, Gewaltprävention oder zu Themen wie Mobbing, Rassismus und Integration arbeitet er nachhaltig mit Schüler aller Jahrgangsstufen. Martin Rietsch alias 2schneidig ist mehrfacher Preisträger für Soziales und Integration. Mit dem Fair Play Preis ehrten ihn beispielsweise das Bundesinnenministerium, der Deutsche Olympische Sportbund und der Verband Deutscher Sportjournalisten in der Sonderkategorie Integration. Aktuelle ist sein „suchtLOS“-Programm zum „Projekt der Monats“ der Drogenbeauftragten der Bundesregierung ausgewählt worden

Pressekontakt:

Dynamic Tunes
Postfach 310403
10634 Berlin
Tel: 030-20654374

Firmenportrait:

Das Musikmagazin "Dynamic Tunes" ist das Magazin für HipHop, R'nB, Pop und Musicalproduktion. Interessante Backstagereportagen, Interviews und brandaktueller Content zeichnen uns aus. Hier kommt jeder Musikfan und Musiker auf seine Kosten.
Die Bereiche Pop, Funk, Rhythm and Blues, aber auch House sind die bevorzugten Themen.


Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.