Virginia Beach bereitet sich auf Weihnachten vor

Veröffentlicht von: Virginia Beach Convention & Visitors Bureau
Veröffentlicht am: 30.10.2017 12:56
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Das sommerliche Strandziel am Atlantik ist auch im Winter mit vielen Events attraktiv: Christmas-Parade und Nikolauslauf - Weihnachtsmann kommt per Oldtimerflugzeug Konzert im Flugzeughangar und der Nikolaus im Aquarium

Virginia Beach mit seinen herrlichen Stränden zieht nicht nur im Sommer viele Urlauber an - auch auf die "Christmas Season" bereitet sich die Stadt am Atlantik bestens vor. Die Vorweihnachtszeit in Virginia Beach glänzt durch großflächige Illuminationen entlang der fünf Kilometer langen Strandpromenade, die Ende November starten. Am 2. Dezember 2017 kommt es gegen Abend dann zur traditionellen Weihnachtsparade (http://www.beachstreetusa.com/festivals/holiday-parade-beach), die sich diesmal mit insgesamt 90 Zugnummern unmittelbar am Strand auf der Atlantic Avenue Richtung Südende der Stadt bewegt. Musikzüge, bunt erleuchtete Festwagen, geschmückte Feuerwehrfahrzeuge, Tanzgruppen, Reitereinheiten und ein illuminierter Motorrad-Korso stimmen jährlich Tausende in Virginia Beach auf die bevorstehenden Feiertage ein.

Eine weihnachtliche Besonderheit ist der " Surf-n-Santa 5 Miler (http://www.surfnsanta5miler.com)", ein Nikolauslauf am 16. Dezember 2017, der auf der Strandpromenade stattfindet und bei dem sich die schnellsten Weihnachtsmänner in rot-weißen Kostümen messen. Der Gewinner des Nikolausrennens wird am Abend im Viginia Beach Convention Center geehrt, wo dann auch alle Teilnehmer in ihrem X-Mas-Outfit erscheinen.

Weihnachtsmann aus dem Himmel

Nahe am Strand schwebt am letzten Novemberwochenende (24. bis 26.11.) der Nikolaus per Oldtimer-Flugzeug ein. Das Military Aviation Museum (http://www.militaryaviationmuseum.org) in Virginia Beach lädt dann vor allem Familien mit Kindern ein, die Ankunft des Weihnachtsmanns aus dem Himmel mit zu erleben. Das Museum kooperiert bei diesem Event mit dem Tidewater Modular Railroad Club, der am Wochenende auf dem gleichen Gelände zu einer der größten Modelleisenbahn-Ausstellungen an der US-Ostküste einlädt. Am 9. Dezember 2017 richtet das Military Aviation Museum zudem sein "Holiday Hangar Concert" aus, ein Bigband-Konzert mit populären Weihnachtsliedern bei freiem Eintritt. Dabei lässt sich wohl niemand die Chance entgehen, jene ausgestellten Flugzeug-Glanzstücke zu besuchen, die einst Luftfahrtgeschichte geschrieben haben.

Auch das Virginia Aquarium & Marine Science Center (http://www.virginiaaquarium.com) in Virginia Beach, dessen Aquarien über drei Millionen Liter Wasser fassen, schließt sich den Weihnachtsevents an: Es veranstaltet in der Vorweihnachtszeit mehrmals ein Nikolausschwimmen mit Fischen, das insbesondere die Kinder bei ihrem Aquariumsbesuch begeistert. An Silvester taucht der Weihnachtsmann dann ein letztes Mal für 2017 ins Becken und zählt mit den Gästen die letzten Minuten des alten Jahres an.

Wer tiefer in die Geschichte dieser Region an der Chesapeake Bay einsteigen möchte, sollte das Ferry Plantation House (http://www.ferryplantation.org) von Virginia Beach besuchen, das zur Weihnachtszeit mit zeitgemäßer Illumination auf sich aufmerksam macht. Die Ursprünge des Gebäudes gehen auf das Jahr 1642 zurück, als hier ein Fährdienst Personen und Waren zu Bestimmungsorten entlang des weitverzweigten Küstengebietes brachte. Es heißt, im Ferry Plantation House würde es spuken. Besucher können sich einer Führung anschließen und dabei feststellen, ob tatsächlich noch ein Geist im alten Fährhaus sein Unwesen treibt.

Pressekontakt:

Claasen Communication
Maria Greiner
Hindenburstraße 2 64665 Alsbach
06257 - 68781
maria.greiner@claasen.de
www.claasen.de

Firmenportrait:

Wo der Atlantische Ozean und die Chesapeake Bay an der US-Ostküste aufeinander treffen, verspricht Virginia Beach drei Stranderlebnisse in einem Urlaub. Die lebensfrohe Küstenstadt ist eines der beliebtesten Feriengebiete der USA und bietet neben Strandabenteuern und einer quirligen Innenstadt auch unberührte Natur, kulinarische Genüsse in Form von frischen Austern und Meeresfrüchten aus der Region sowie ein unbeschwertes Lebensgefühl ganz nach dem Motto "Live The Life". Die beliebte Strandpromenade hält den Rekord als längster Vergnügungsstrand der Welt - sie ist ideal für alle, die im Urlaub viel erleben möchten. Ruhig und abgeschieden liegt hingegen Sandbridge Beach: Gäste entspannen hier in Ferienhäusern oder Apartments und genießen einen malerischen Blick auf den naturbelassenen Strand. Aufgrund seiner ruhigen Gewässer bei Wassersportlern besonders beliebt ist der Strand an der Chesapeake Bay, dem größten Flussmündungsgebiet der USA.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.