Tipps für die perfekte OnPage Optimierung

Veröffentlicht von: PrimSEO GbR
Veröffentlicht am: 31.10.2017 00:08
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Bei der OnPage Optimierung einer Webseite müssen viele Dinge beachtet werden

BADEN-BADEN / KARLSRUHE. Die OnPage Optimierung betrifft Maßnahmen und Anpassungen der Suchmaschinenoptimierung (https://www.primseo.de/suchmaschinenoptimierung-seo), die auf der Webseite selbst vorgenommen werden. Es handelt sich um technische, inhaltliche und strukturelle Optimierungsmaßnahmen. "Viele Webmaster denken bei der Suchmaschinenoptimierung zuerst an Backlinks und danach an Keywords auf der Seite. Doch es lässt sich auf der Seite noch weitaus mehr unternehmen. Sinnvoller, für die Nutzer hilfreicher Content ist wichtig, der zum Verweilen einlädt (https://www.primseo.de/onpage-optimierung/tipps-fuer-die-perfekte-onpage-optimierung), ebenso geht es um eine technisch ausgewogene Seitenstruktur. Der Content ist technisch so zu veröffentlichen, dass ein Googlebot beim Crawlen die Relevanz von Keywords erkennt", meint Dr. Thomas Bippes, Geschäftsführer der Agentur PrimSEO in Baden-Baden bei Karlsruhe.

Viele Webmaster denken bei der Suchmaschinenoptimierung zuerst an Backlinks

Geeignete interne Links stellen die Struktur einer Seite so dar, dass sie der Suchmaschinenoptimierung (https://youtu.be/5jE7dsFz_MY) dient und gleichzeitig sehr nutzerfreundlich wird. Ein wichtiges technisches Mittel ist die XML-Sitemap. Auch Canonical Tags und die Robots.txt-Datei unterstützen das Crawling und damit die Suchmaschinenoptimierung. Nicht zuletzt soll eine Seite schnell laden - ein Faktor, den Google für das Ranking stark beachtet. Die OnPage Optimierung ist immer der erste Schritt, danach erfolgt OffPage Optimierung der fertigen Seite. Um den Optimierungsgrad einer Website dauerhaft zu erhalten, sollten sie Webmaster überwachen, also ihr Ranking beobachten (Monitoring). Standardanweisungen für eine perfekte OnPage- oder auch OffPage-Optimierung gibt es leider nicht, da die Suchmaschinen ihre Algorithmen nicht kommunizieren. Google veröffentlicht zwar in seinen Webmaster-Richtlinien diverse Hinweise, doch wie genau die Einordnung einer Seite in den SERPs erfolgt, erfahren wir nicht.

Welche OnPage Faktoren sind für die Suchmaschinenoptimierung besonders wichtig?

Die URL ist ein sehr relevanter Faktor. Sie sollte praktisch aus einem Longtail Keyword bestehen. Wenn dieses einzigartig ist, kann die Webseite eine sehr gute Entwicklung nehmen. Davon können beispielsweise Veranstalter profitieren, die das Datum und den Ort ihrer Veranstaltung in die URL eines Blogbeitrages einbauen. Andererseits darf die URL nicht zu lang sein. In Unterseiten soll ein Keyword nahe am Domain-Namen stehen: "webseite.de/keyword" rankt besser als "webseite.de/unterseite1/unterseite2/keyword". Das Title Tag ist ein bedeutsames Meta Element, es wird von Google in den SERPs als Überschrift verwendet. Das Keyword sollte dabei vorn stehen. Die Meta Description verbessert den Traffic und damit auch die Suchmaschinenoptimierung.

Bildquelle: © Jakub Jirsák ? Fotolia.com

Pressekontakt:

PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25 76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Firmenportrait:

PrimSEO - Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.