UBI-Technik GmbH - Technische Produkte wie Laborofen

Veröffentlicht von: UBI TECHNIK GmbH
Veröffentlicht am: 02.11.2017 10:32
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Laborofen - mini reflow ofen - Heizplatte löten

Kunststoff Spritzgussteile für Kleinserien:
In Deutschland gibt es viele Mittelständische Unternehmen, die eigene Elektronikprodukte entwickeln und auf den Markt bringen. Diese Firmen benötigen in den meisten Fällen auch ein Kunststoffgehäuse oder Kunststoff Funktionsteile. Hier entsteht eine Marktlücke, die nur selten bedient werden kann. Die Probleme sind:

Die Entwicklung des Designs kostet ca. 30.000 EUR

Fertigungsgerechte Konstruktion und Prototyping ca. 10.000 EUR

Entwicklung und Fertigung von Spritzgusswerkzeug ca. 30.000 EUR

Kurz gesagt:
Der Kunde muss etwa 70.000 EUR bezahlen, bevor er überhaupt das erste Kunststoff Spritzguss Produkt in den Händen hält. Die Folge dessen ist, dass der Unternehmer sagt: "Weißt du was? Das lassen wir schön bleiben. Wir kaufen uns ein Kunststoff Standardgehäuse und passen dieses an unsere Bedürfnisse an."

Das kann man schon so machen. Wirklich zufriedenstellend ist diese Lösung aber nicht.

- Das Gehäuse ist nicht optimal an die Bedingungen angepasst
- Das Gehäuse hat keinen Wiedererkennungswert
- Die Fertigung ist Zeitaufwendig und teuer

Die Null- Problem- Lösung für Kundenspezifische Kunststoff Serienteile

Genau das ist unser Ansatz für Kundenspezifische Spritzguss Teile. Wir wollen, dass auch der Mittelständische Unternehmer mit seiner relativ geringen Stückzahl schon in die Serienfertigung seiner Kunststoffteile gehen kann. Und das mit einem wirtschaftlich sinnvollen Kostenrahmen.

Unser Ziel ist die Serienfertigung. Unser Werkzeug die Kundenorientierung. Die LB Kunststofftechnik hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihre Kunden von der Idee bis hin zur Serie in allen Belangen zu unterstützen. Dazu erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen Ihr hochwertiges, individuelles Kunststoffteil. Hierbei können auch sogenannte "ADD ONs", wie Schrauben, Scharniere, Dichtungen usw. von uns bedient werden.

Für uns spielt es keine Rolle, ob nur eine grobe Idee, oder bereits ein fertig konstruiertes Produkt vorliegt. Wir können Sie von jedem Entwicklungsstand aus unterstützen. Auch Projekte, bei denen es nur noch um die Serienproduktion geht, setzen wir gerne für Sie um.

Durch unsere langjährigen Erfahrungen und effizienten Unternehmensstrukturen können wir bereits kleine Stückzahlen wirtschaftlich für Sie realisieren.


Kunststoff Serienfertigung: Alles aus einer Hand

Wie sieht der Typische Kunde aus, wenn er das erste Mal auf uns zukommt? Er hat er typischer Weise nur eine Leiterplatte, eine Anforderungsliste und vielleicht schon erste Ideen dazu, wie sein fertiges Spritzgussteil auszusehen hat. Da spielen auch Wiedererkennungsmerkmale eine wichtige Rolle.

Zunächst schauen wir uns die Anforderungsliste an und entwickeln ein oder mehrere 3D CAD Modelle. Damit hat man nun eine Basis, über die man reden, und die man dann weiterentwickeln kann.

Wenn die Geometrischen Eigenschaften festgelegt sind, fertigen wir einen oder mehrere Prototypen Ihres Bauteiles und passen das so lange an, bis Ihnen wirklich alles gut gefällt. Oft wird der Prototyp auch schon aus dem Originalen Werkstoff angefertigt.

Im nächsten Schritt wird dann das Spritzguss Werkzeug entwickelt und Hergestellt. Das machen für Sie unsere eigenen Spezialisten mit Jahrelanger Erfahrung. Das ist auch ein wichtiger Punkt. Denn die Konstruktion des Werkzeuges bestimmt auch dessen Lebensdauer. In der Regel kann ein Spritzgusswerkzeug etwa 1 Million Bauteile fertigen, bevor es dann verschließen ist. Nachträgliche Änderungen am Werkzeug sind dann oft mit einem erhöhten Aufwand verbunden.

Unser Ziel ist die Serie und eine langjährige Kundenbeziehung. Um dieses Ziel zu erreichen halten wir die Entwicklungskosten sehr Gering. Teilweise machen wir das sogar zum Selbstkostenpreis. Für den Kunden bedeutet das, dass er etwa mit einem Drittel der sonst üblichen Entwicklungskosten schon in die Serienfertigung gehen kann. Aber auch in der Serienfertigung bieten wir Ihnen gute Einzel Stückpreise.



UBI-Technik GmbH
Juiststr. 6a
49696 Molbergen

E-Mail: info@ubi-technik.de
Webseite: www.ubi-technik.de

Pressekontakt:

IMS-Deluxe
Luciano Longo
Mainparkstr. 1 63814 Mainaschaff
060218629465
info@ims-deluxe.de
www.ims-deluxe.de

Firmenportrait:

VERMARKTUNG TECHNISCHER PRODUKTE

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.