Hochwertiger Etikettendruck mit vielen Veredlungsmöglichkeiten

Veröffentlicht von: RS Internetagentur
Veröffentlicht am: 02.11.2017 13:42
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - In vielen Bereichen brauchen Unternehmen für ihre Produkte hochwertige Etiketten. Diese müssen den Anforderungen und den Wünschen der Unternehmen entsprechen. Die Druckart, das Material, die Veredlungsmöglichkeiten und vieles mehr lassen aus einem einfachen Etikett ein Etikett werden, das unverwechselbar den Ansprüchen der Unternehmen entspricht und die Produkte unverkennbar machen.
Bei der Label Network GmbH wird mit unterschiedlichen Materialien, verschiedenen Druckverfahren und natürlich auch unterschiedlichen Veredlungsverfahren genau auf die Wünsche der Kunden eingegangen. Offsetdruck, Flexodruck, Thermodirektdruck, Lackierung, Prägung und vieles mehr steht dem Kunden zur Verfügung und kann ausgewählt werden. Wer mit der großen Auswahl etwas überfordert ist und Beratung benötigt, findet diese natürlich auch bei der Label Network GmbH. Das Team berät alle Interessierten über die Möglichkeiten und die hauseigene Grafikabteilung erstellt individuelle Designs für die Kunden. Unter https://www.label-network.de findet man alle Informationen rund um die Möglichkeiten der individuellen Etiketten Herstellung. Auf den Seiten hat man auch eine Übersicht über alle verwendbaren Produkte und Verarbeitungsformen.
Die Etiketten werden nach Vorgabe erstellt und um die Produktion zu erleichtern dann auf Rollen oder in anderen Formaten dem Kunden ausgeliefert. Das Team der Label Network GmbH berät seine Kunden gerne per Mail oder am Telefon und steht für alle Fragen gerne zur Verfügung.

Pressekontakt:

Label Network GmbH
Katzbachstraße 1
58256 Ennepetal

Geschäftsführer: Herr Paul J. Moss

Telefon: +49 (0)23 33 / 6 09 61 – 0
Telefax: +49 (0)23 33 / 6 09 61 – 70
Email: info @ labelnetwork.de
https://www.label-network.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.