PSN Etiketten liefert mobile Datenerfassung

Veröffentlicht von: RS Internetagentur
Veröffentlicht am: 05.11.2017 13:23
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Im Logistikcenter braucht es nicht allein Etikettendrucker, Scanner und die Software, die mit einer Schnittstelle in das jeweilige System eingebunden wird. Es braucht auch das notwendige Zubehör, um die Grundkomponenten einsetzen zu können. Druckerkabel, Ladestationen, Austauschakkus, Druckköpfe, Toner, Tintenpatronen oder Thermotransferfolien, Druckerpapier, Bon-Rollen und weitere Materialien. Print Solution Network möchte als Unternehmen alles aus einer Hand bieten. Deswegen gibt es auch in diesen Bereichen immer genug Auswahl, um den eigenen Etikettendrucker betreiben zu können.
Es geht beim Etikettieren nicht allein um den Versand. Es geht auch darum, dass der Lagerarbeiter einmal das Lesegerät über den QR Code zieht und direkt relevante Daten aus der eigenen Datenbank einsehen kann. Jedes Produkt oder jeder Umkarton können direkt zugeordnet werden, womit im großen Warenlager alles einfacher wird. Häufig sehen die Produkte oder deren Verpackungen sich sehr ähnlich, die Produktnummer können viele ohne Brille nicht gut lesen. Mit dem Scanner und Datenerfassungsgerät wird alles viel einfacher, dadurch schneller und wirtschaftlicher.
Das alles hört sich nicht nur für die älteren Semester komplizierter an, als es wirklich ist. Dennoch sollte bei einer Umstellung vom Betrieb auf die mobile Datenerfassung immer der Support von PSN nach einem geeigneten Konzept gefragt werden. Unter https://www.psn-etiketten.de/ kann jeder Mal stöbern und wird feststellen, dass es durch die Produktfülle unübersichtlich wird. Jedes der Produkte macht Sinn, aber nicht für jeden. Wer dem PSN Support erklärt, wie es im eigenen Betrieb abläuft und was für die Zukunft zu erwarten ist, der erhält Vorschläge. Nicht jedem gefällt jeder Vorschlag, aber für jeden gibt es das passende Konzept, dass sich selbst am Telefon ausarbeiten lässt.
Mit der richtigen Beratung werden der richtige Etikettendrucker, die richtigen Scanner, die richtigen Softwareanwendungen und die richtigen Zubehörartikel erstanden, um im eigenen Betrieb an Ort und Stelle auf die Datenbank zugreifen zu können. Es geht eben nicht allein darum, Versandetiketten zu drucken, wenn im Lager tausende Produkte vorrätig sind.
Mit PSN kann das Unternehmen auch mobil vor Ort Daten erfassen und auf die eigene Datenbank zugreifen. Direkt beim Kunden können Beratungsgespräche fundierter ablaufen, wenn mit dem mobilen Datenerfassungsgerät alle Daten aus der Datenbank abgerufen werden können. Solange sich das Produkt scannen lässt und der Datensatz im System ist, hat der Außendienstmitarbeiter seinen „Computer“ an der Gürteltasche hängen.
In kleineren Betrieben oder bei wenigen Produkten kann sich selbst der neue Mitarbeiter schnell ohne Zugang zur Datenbank zurecht finden. In großen und komplexen Warenlagern sieht das jedoch ganz anders aus, hier geht kaum noch etwas ohne Digitalisierung. Print Solution Network ist der perfekte Ansprechpartner für rundum-Lösungen.

Pressekontakt:

PSN Etiketten Print Solution Network e.K.
Inhaber: Boris Hundsdorf
Am Dachsrain 26
64739 Höchst
Deutschland
Telefon: 061638299780
Telefax: 0616382997819
E-Mail: shop@psn-etiketten.de
https://www.psn-etiketten.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.