Spannende Themen auf dem Certified Summit & Star-Award

Veröffentlicht von: Certified GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 06.11.2017 15:56
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Branchen-Event für Hotelvertreter, Veranstaltungsplaner und Travel Manager

Das renommierte Branchen-Event "Certified Summit" sowie die feierliche Preisverleihung des "Certified Star-Award" des unabhängigen Hotel-Qualitätssiegels Certified wird dieses Jahr vom 11. bis 12. Dezember 2017 im Atlantic Hotel Essen unter dem Motto "Welcome to the Future" ausgetragen.

Spannender Themen-Mix

Der alljährliche "Certified Summit" richtet sich an Hotelvertreter, Veranstaltungsplaner und Travel Manager und thematisiert aktuelle Entwicklungen und Trends der Hotel-, Tagungs- und Geschäftsreisebranche. Renommierte Branchen-Experten geben mit spannenden Vorträgen einen praxisorientierten Einblick in ihre tägliche Arbeit.

So diskutieren Experten wie Gerrit Jessen von MCI Deutschland GmbH, Holger Leisewitz von Beiersdorf, Thorben Grosser von Eventmobi und Oya Hahn von Dolce Bad Nauheim über interaktive Veranstaltungsformate. Das Thema EU-Datenschutzgrundverordnung erläutert Rechtsanwalt Thomas Waetke und zerlegt die sperrige Rechtsvorschrift in nachvollziehbare Häppchen und verständliche Worte.

Der Verband Deutsches Reisemanagement e. V. (VDR) und der Bundesverband Sekretariat und Büromanagement e. V. (BSB) wagen gemeinsam eine aufschlussreiche Zukunftsprognose rund um das Travel Management 2020.

Eine Fallstudie der Klimakonferenz 2018 des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) wird präsentiert von Petra Naoum, DLR-Veranstaltungsmanagement und dem Nachhaltigkeitsberater Jürgen May. Der Praxisbeitrag beleuchtet die Anforderungen an die Integration eines umfassenden Nachhaltigkeits- und Eventkonzepts in eine Veranstaltung.

Ob Compliance nun Fluch oder Segen ist, darauf geht Professor Dr. Hans Rück in einem Vortrag und einem Intensiv-Workshop ein.

Beim Hotel Round Table stellt der Vorsitzende der Hoteldirektorenvereinigung Deutschlands (HDV) Jürgen Gangl die wichtigsten Ergebnisse der wissenschaftlichen HDV-Untersuchung zur Relevanz und Wirksamkeit von Zertifizierungen vor.

Wie Alexa und Co. den Hotelaufenthalt verändern werden, verrät der Blick in das das Hotelzimmer der Zukunft.

Startup-Gründer und Experte für zukunftsorientiertes Gästemanagement Bastian Kneissl stellt in seinem Vortrag Hotelsoftware und Portale auf den Prüfstand.

Auszeichnung der Besten

Am Abend des 11. Dezember 2017 wird der Certified Star-Award für die besten zertifizierten Geschäftsreise- und Tagungshotels zum sechsten Mal verliehen. Reisende, Buchende und Travel Manager können noch bis 10. November 2017 über ihre Favoriten online unter www.certified.de/certified-staraward abstimmen.

Weitere Informationen sowie die Event-Registrierung sind abrufbar unter https://www.certified.de/anmeldung-star-award-summit-2017.
+++

Bildquelle: Certified GmbH & Co. KG

Pressekontakt:

PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55 60435 Frankfurt/Main
069 95 20 8991
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Firmenportrait:

Certified ist ein unabhängiges Kundenzertifikat, das Übernachtungsbetriebe und Locations in sechs Kategorien auszeichnet. Das Zertifikat "Certified Business Hotel" orientiert sich dabei an dem speziellen Bedarf von Geschäftsreisenden. Die Erfüllung der besonderen Anforderungen im Tagungs- und Veranstaltungsmanagement wird durch die Siegel "Certified Conference Hotel", "Certified Conference Ship" und "Certified Event Location" attestiert. Besonders ökologisch und gesellschaftlich verantwortlich handelnde Hotels können sich als "Certified Green Hotel" prüfen und auszeichnen lassen. Vorbildliche Apartment- und Langzeit-Unterkünfte werden mit der Auszeichnung "Certified Serviced Apartment" gewürdigt.

Die kritischen Prüfer von "Certified" sind Praktiker aus dem Travel- und Event-Management, die objektiv und unabhängig ein professionelles Urteil fällen. Die Prüfungen basieren in jeder Kategorie auf einem umfangreichen Kriterienkatalog, der den aktuellen Wünschen und Anforderungen der jeweiligen Zielgruppen entspricht. Certified versteht sich damit als neutrales Prüfsystem, um Transparenz zu schaffen sowohl in punkto Service- und Qualitätsnachweis auf Anbieterseite als auch hinsichtlich der aktuellen Erwartungen der jeweiligen Zielgruppen an die Dienstleister.

Das Gütesiegel wurde im Jahr 2000 vom Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) ins Leben gerufen und im Jahr 2011 in die eigens gegründete BTME Certified GmbH & Co. KG überführt. Um den wachsenden Anforderungen und der notwendigen Spezialisierung gerecht zu werden, erfolgte in 2014 eine weitere Umstrukturierung sowie die Umfirmierung in Certified GmbH & Co. KG, die seitdem unter Leitung des Geschäftsführers Till Runte am Firmenstandort in Bad Kreuznach sieben Mitarbeiter beschäftigt. Der VDR ist in die strategische Ausrichtung der Zertifizierung weiterhin involviert.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.