Neu im Buchhandel! Die Meisterbläser. Ernste und kauzige Geschichten von Roland Betsch.

Veröffentlicht von: Historische Bücher - Klassische Literatur
Veröffentlicht am: 10.11.2017 13:25
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


Die Meisterbläser von Roland Betsch / Peter M. Frey / pixabay
(Presseportal openBroadcast) - Acht kurzweilige und unterhaltsame Geschichten von Roland Betsch, die teilweise in seiner pfälzischen Heimat spielen.

Roland Betsch wurde 1888 in Pirmasens geboren und starb 1945 in Ettlingen. Er war Ingenieur und Schriftsteller.

Aus dem Inhalt:
Nicht etwa in der gesegneten Vorderpfalz, wo des Herrgotts beste Weine wachsen, wo die Mandeln und Feigen reifen und man durch südländisch anmutende Haine der essbaren Kastanie wandern kann, nein, in der bergigen Wälderpfalz, im melancholischen Westrich, und dort, wo es nach dem Saargebiet geht, liegen die Sickinger Höhe und das weite Landstuhler Bruch, eine Landschaft von einsamer Eigenwilligkeit. Die Menschen dort sind nicht so redselig und nicht so fröhlich, wie die weinbegeisterten Vorderpfälzer; ihre Art ist mehr besinnlich und nachdenklich, und man kann mancherlei Käuzen und Sonderlingen, auch abseitigen Eigenbrötlern begegnen.
Nicht weit nun von dem Städtchen Landstuhl, wo auf seiner Burg der Ritter Franz von Sickingen im Kampf um die deutsche Einheit fiel, liegt ein kleines Dorf, dem ein besonders abenteuerlicher Ruf anhaftet und von dem eine romantische Witterung ausstrahlt. Es ist die verborgene Geburtsstätte, hier ist der rumorende Milchbrunnen der Straßenmusikanten. Kein Haus, in dem nicht geblasen und gefiedelt, posaunt, gedudelt, trompetet und geflötet wird. Von den Alten ausgebildet, ziehen die Jungen in kleinen Trupps von drei oder vier Mann, viele auch allein, als Straßenmusikanten in die weite Welt hinaus, und weil die lustigen Märsche und Walzer und die wehmütigen Gassenhauerlieder ja eine internationale Sprache haben, darum finden die Mackenbacher auch überall auf Gottes Erdboden Verständnis und Fortkommen. So trifft man denn diese wunderlichen Westrichbauern in allen Breiten- und Längengraden, in Amerika und Australien, in Japan, der Südsee und im Wüstensand Afrikas; auf Dampfern und Segelschiffen, bei den Seiltänzern und im Wanderzirkus. Es darf verraten werden, dass ein weltberühmter Riesenzirkus seine große Cowboy-Kapelle zum größten Teil aus Mackenbachern rekrutierte, die dann mit phantasievollen Hosen, Sombreros und Patronengürteln die feurig exotischen Kunstreiterweisen schmetterten.
Alle diese Mackenbacher zieht es später wieder heim. Mit unsichtbaren Fäden sind sie an das kleine, verborgene Westrichdorf gefesselt, und es kommt eine Zeit, da müssen sie nach Hause, da kann sie nichts mehr halten, im Süden nicht und im Norden nicht, kein Weltmeer ist ihnen zu breit und kein Gebirge zu hoch: sie müssen nach Hause. Es ist, als hätte jemand aus dem Musikantendorf sie gerufen.

Paperback, 100 Seiten
Taschenbuch: 978-3-7460-1162-2 (6,90 €)
E-Book: 978-3-7460-2041-9 (1,99 €)

Link zum Buch:
https://www.bod.de/buchshop/die-meisterblaeser-roland-betsch-9783746011622

Gesamtangebot: http://www.biografie-und-chronik.de

Historische Bücher - Klassische Literatur. Neufassung und Digitalisierung gemeinfreier Werke unter Beachtung der neuen deutschen Rechtschreibung.

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Peter M. Frey
Wiesenstr. 20
90765 Fürth
Tel.: 0911-7874955
historische.buecher@web.de
http://www.biografie-und-chronik.de

Firmenportrait:

Historische Bücher - Klassische Literatur. Neufassung und Digitalisierung gemeinfreier Werke unter Beachtung der neuen deutschen Rechtschreibung.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.