Weihnachtsgeschenk für Minimalistinnen: Setzkasten für slow fashion-Accessoires

Veröffentlicht von: Hermano Scarlatto UG
Veröffentlicht am: 15.11.2017 10:16
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) -

Minimalismus ist mehr als nur ein Mode-Trend. Minimalismus ist ein Lebensstil des bewussten Verzichtes, um Platz für das Wesentliche zu schaffen, der immer mehr Anhängerinnen findet. Minimalistinnen sehen ihren Lebensstil als echte Alternative zum übertriebenen Konsum, und um überflüssigen Ballast abzuwerfen.
Allein die tägliche Frage vor dem übervollen Kleiderschrank was man anziehen soll ist lästig und zeitraubend. Zu oft behalten wir Dinge, die wir vielleicht später noch einmal brauchen könnten, aber nie wieder hervorholen.
Eine der bedeutendsten Vertreterinnen des Minimalismus ist die japanische Bestseller-Autorin Marie Kondo. Ihre wichtigsten Tipps für einen cleanen Kleiderschrank nach der "KonMari"-Methode sind:
- Behalte nur, was Dich glücklich macht
- Gib jedem Ding seinen eigenen festen Platz
Dies gilt sowohl für den Kleiderschrank mit Schuhen, Hosen, Kleidern, Pullovern und Jacken als auch für die Vielzahl an Accessoires. Auch hier gilt: Weniger ist mehr!
Beim Kauf der Accessoires sollte auf hochwertige Qualität, zeitloses Design geachtet werden. Aber auch die richtige Aufbewahrung ist wichtig, damit die schönen Stücke lange schön bleiben.
"Genau aus diesem Grund habe ich für meine Kundinnen handgefertigte Regale designt, die diesen Ansprüchen gerecht werden. Sie bieten Platz für einzelne Schmuckstücke und setzen diese perfekt in Szene", so Hermano Scarlatto, Ausstatter und Stilberater aus Berlin, der einen modernen Setzkasten für Minimalistinnen entwickelt hat.
"Das Design ist so schlicht und funktional wie möglich, die Qualität hochwertig, damit die Accessoires wirken können und man sie immer vor Augen hat. Denn nichts ist schlimmer, als wenn schöne Dinge im Kleiderschrank verschwinden. Sie sollten genau den Platz erhalten, der ihnen gebührt".
Die modernen Setzkästen für Minimalistinnen sind in Deutschland handgefertigt und ab 199,- Euro erhältlich unter www.krawattenregal.de.

Pressekontakt:

Hermano Scarlatto UG
Katja Scharlach
Havelchaussee 155 14055 Berlin
+4915125225250
katja@hermanoscarlatto.de
www.krawattenregal.de

Firmenportrait:

krawattenregal.de ist ein Berliner Startup. Ziel ist es, schöne Dinge in Szene zu setzen und nicht mehr im Schrank zu verstecken.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.