2schneidig@school im Münsterland

Veröffentlicht von: Dynamic Tunes
Veröffentlicht am: 15.11.2017 10:57
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


Schulprojekt mit Martin Rietsch alias 2schneidig: Der Künstler engagiert sich vielfältig
(Presseportal openBroadcast) - In dieser Woche ist Martin Rietsch alias 2schneidig wieder engagiert unterwegs. Am Mittwoch, 15.11. und Samstag, 18.11. wird der Sänger und Rapper zu Gast an einer Gesamtschule im Münsterland sein, um mit Schülern aus den Jahrgängen fünf bis acht ein kreatives und interaktives Musikprojekt zu gestalten, das sich inhaltlich mit Themen wie Respekt, Achtung und den Umgang mit Vorurteilen und Rassismus befasst.

Die Ergebnisse des Projekttages am Mittwoch präsentieren die teilnehmenden Schüler unter Anleitung von 2schneidig dann am Samstag im Rahmen eines Tags der offenen Tür der Schule ihren Mitschülern, Lehrern und Eltern.

Seit Beginn seiner musikalischen Karriere engagiert sich Martin Rietsch alias 2schneifig vielfältig für Kinder und Jugendliche und ist u.a. für die Gestaltung von Werte- und Präventionsprojekttagen an Schulen, Jugend- und Bildungseinrichtungen unterwegs in ganz Deutschland. Thematische Schwerpunkte seiner Workshops, Seminare oder Vorträge sind beispielsweise Sucht-, Alkohol- und Drogenprävention, Gewaltprävention, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit, Mobbing und Integration.

Häufig kombiniert 2schneidig die Inhalte seiner Projekte mit gruppenkompatiblen Elementen der HipHop-Kultur, wie beispielsweise Breakdance, Beatboxing oder Songwriting. 2schneidig fördert die Schüler in seinen Projekten in ihrem Reflexionsvermögen, indem er Selbst- und Fremdbilder differenziert beleuchtet. Zum Perspektivwechsel regt 2schneidig in ansprechender Weise an und hilft vor allem auch durch das Teilen persönlicher Erfahrungen beim Abbau von Vorurteilen.

Als Deutscher mit nigerianischen Wurzeln hat 2schneidig bereits in seiner Kindheit Erfahrungen mit Rassismus und Diskriminierung gemacht. Heute steht der sympathische Musiker als Vorbild vor Kindern und Jugendlichen und setzt sich für ein respektvolles Miteinander in unserer Gesellschaft mit viel Leidenschaft ein. Durchaus erfolgreich, wie zahlreiche Rückmeldungen von Lehrern, Schülern und Sozialpädagogen bestätigen.

Für seinen langjährigen und vielfältigen Einsatz für Kinder und Jugendliche ist Martin Rietsch alias 2schneidig bereits mehrfach preisgekrönt in den Bereichen Integration und Soziales. Mit dem Fair Play Preis des Deutschen Sports ehrten ihn beispielsweise das Bundesinnenministerium, der Deutsche Olympische Sportbund und der Verband Deutscher Sportjournalisten. Aktuell ist 2schneidigs Suchtpräventionsprogramm zum „Projekt des Monats“ der Bundesdrogenbeauftragten gewählt worden.

Pressekontakt:

Dynamic Tunes
Postfach 310403
10634 Berlin
Tel: 030-20654374

Firmenportrait:

Das Musikmagazin "Dynamic Tunes" ist das Magazin für HipHop, R'nB, Pop und Musicalproduktion. Interessante Backstagereportagen, Interviews und brandaktueller Content zeichnen uns aus. Hier kommt jeder Musikfan und Musiker auf seine Kosten.
Die Bereiche Pop, Funk, Rhythm and Blues, aber auch House sind die bevorzugten Themen.


Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.