Scheidung.de „Black Friday“ Internet Angebot – Die Online Scheidung gibt es zu den Mindestgebühren

Veröffentlicht von: Added Life Value® AG
Veröffentlicht am: 24.11.2017 14:50
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


Scheidung.de „Black Friday“ Internet Angebot
(Presseportal openBroadcast) - Eine Scheidung ist immer teuer genug. Am „Black Friday“ können scheidungswillige Paare auf den zweiten Anwalt verzichten und somit 50% der Scheidungskosten einsparen.

AIDA, AMAZON und Zalando machen es. Der „Black Friday“ 2017 wartet mit verschiedenen Angeboten, Aktionen und Sonderrabatten auf. Zahlreiche Online-Portale feiern am Black Friday 24 Stunden lang den Auftakt des Weihnachtsgeschäfts.

Eine Scheidung kostet viel Geld. Wenn gestritten wird, dann kann die Ehetrennung den Neustart erschweren. Schließlich wollen beide Familienrechtsanwälte als jeweilige Interessenvertreter der ehemaligen Ehepaare Ihre Honorare beglichen sehen. Das kann schon einmal in die 10.000,- Euro gehen, pro einst geliebtem Partner, versteht sich.

„Am besten versuchen die Ehegatten alles, um ihre Ehe zu retten“, sagt Dr. Christopher Prüfer, Co-Gründer des Portal www.Ehe.de Sollte dies nicht gelingen, bleibt bestenfalls die einvernehmliche Scheidung. Wenn alle relevanten Punkte geklärt sind, reicht ein einziger Rechtsanwalt völlig aus. Der zweite Anwalt kann eingespart werden.“

„Da die Scheidungskosten gesetzlich reglementiert sind, und bei Scheidung.de immer nur die gesetzlichen Mindestgebühren berechnet werden, ist für Scheidungswillige bei uns das ganze Jahr über „Black Friday“, meint Jens Becker, Co-Gründer des Portals www.Scheidung.de“.

Egal, ob „Cyber Monday“, „Black Week“ oder „Black Friday“: Menschen, die an Trennung und Scheidung denken, können sich das ganze Jahr gratis informieren, Checklisten herunterladen, kostenlose Orientierungsgespräche führen und natürlich die kostengünstige Online-Scheidung einreichen. Mehr über die „Black Friday Online Scheidung“ von Scheidung.de auf https://www.scheidung.de/online-scheidungsantrag/.

Pressekontakt:

Dr. Christopher Prüfer (Added Life Value® AG)
Corneliusstrasse 15 – 40215 Düsseldorf
presse@AddedLifeValue.com // +49 (0)211 99 43 95 - 0

Firmenportrait:

Added Life Value® ist Deutschlands erste Curated Legal Shopping Company. Das Legal Technologie Unternehmen verändert rasant den tradierten Rechtsmarkt mit webbasierten Rechtsprodukten innovativ und konsequent zum Wohle der Kunden.

Im Rechtsmarkt ist ALV-Scheidung® die neueste Generation der Scheidung und bietet persönlichen Online- und Vor-Ort-Scheidungsservice mit komplett digitalen Prozessen. ALV-Unterhalt® ist der „Unterhaltsservice-to-Go“, ALV-Lebenspartnerschaft® bietet die bequeme und günstige Auflösung einer Lebenspartnerschaft. Weitere Rechtsdienstleistungen erhalten dauernd die Marktreife und gehen online!

Added Life Value® setzt auf eine Kombination verschiedener Servicedienstleistungen: 24/7 weltweiter Rund-um-die-Uhr-Service direkt per Telefon, per Videokonferenz und über die ALV-Akte® ganz ohne Anwaltsbesuche. Alle Rechtsdienstleistungen werden zu den gesetzlichen Mindestgebühren oder Pauschalpreis angeboten. Die Legal Business Unternehmer Christopher Prüfer und Jens Becker führen das Düsseldorfer Internetunternehmen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.