Überbackene Erdbeeren im Herbst

Veröffentlicht von: markenzeichen GmbH
Veröffentlicht am: 27.11.2017 09:24
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

Düsseldorf, 27. November 2017 - Ein sogenannter "Erdbeer-Cobbler" ist die perfekte Süßspeise für kalte Herbsttage. Denn das amerikanische Gericht aus knusprig überbackenen Früchten eignet sich nicht nur als Dessert. Frisch aus dem Ofen, beschert es nach langen Herbstspaziergängen wohlig Wärme und versüßt gemütliche Nachmittage im Kreise der Familie. Besonders gut schmeckt dazu eine große Kugel Vanilleeis.

Zutaten:
700 g frische Erdbeeren (alternativ auch aufgetaute Tiefkühlerdbeeren)
Saft und Zesten einer halben Bio-Zitrone
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
125 g Zucker
100 g Mehl
50 g Speisestärke
1 Prise Salz
2 TL Backpulver
150 ml Buttermilch
100 g Butter
Puderzucker zum Bestreuen

Den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen. Die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und die Früchte halbieren. Die Zesten und den Saft einer halben Bio-Zitrone zusammen mit dem Vanillezucker und den Erdbeeren vermengen und alles in eine eingefettete runde Auflaufform geben.

Die Eier mit einem Handrührgerät schaumig schlagen und mit dem Zucker vermischen. Das Mehl, Backpulver die Butter und die Speisestärke unter Rühren zu der Zucker-Ei-Mischung geben. Zuletzt die Buttermilch und eine Prise Salz hinzufügen. Wenn alles einen einheitlichen Teig ergibt, über die Erdbeeren gießen und die Auflaufform für etwa eine Stunde in den Ofen geben. Regelmäßig die Farbe der Teigkruste kontrollieren und die Auflaufform eventuell mit einer Schicht Alufolie abdecken, damit die Kruste nicht zu dunkel wird. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Erdbeeren aus Europa
Deutsche Erdbeerpflanzen verabschieden sich in Deutschland zwar in den Winterschlaf, die Früchte müssen aber nicht zwangsläufig in der Küche fehlen. Schon im Februar sind Erdbeeren aus dem sonnigen Spanien wieder in den deutschen Supermärkten erhältlich. Bis dahin können Erdbeerfreunde auch auf Tiefkühlfrüchte zurückgreifen.

Bildquelle: @unsplash.com @Jennifer Pallian

Pressekontakt:

markenzeichen GmbH
Imke Cordes
Platz der Ideen 1 40476 Düsseldorf
0211 90980481
imke.cordes@markenzeichen.eu
http://www.markenzeichen.eu

Firmenportrait:

Die markenzeichen Gruppe ist ein unabhängiger Verbund inhabergeführter Kommunikationsagenturen mit Hauptsitz in Frankfurt sowie weiteren Standorten in Düsseldorf und München. Die Gruppe betreut mit über 50 Mitarbeitern Kunden u.a. aus den Bereichen FMCG, Telekommunikation, Energie, Finanzwirtschaft, Tourismus und Food. Geschäftsführer und Gesellschafter der Unternehmen sind Bodo Bimboese, Max Bimboese, Jörg Müller-Dünow, Christian Vogt und Dr. Egon Winter.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.