Gütezeichen als Wegweiser beim Energiebezug

Veröffentlicht von: Supress
Veröffentlicht am: 27.11.2017 10:32
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) - Qualität muss der Verbraucher auch erkennen können!

sup.- Für den Bezug der Wärmeenergie zum Heizen gilt die gleiche Faustregel wie für den regelmäßigen Einkauf im Supermarkt: Das billigste Angebot muss nicht unbedingt auch das günstigste sein. Wenn sich ein vermeintliches Schnäppchen als ungeeignet, unvollständig oder wenig haltbar erweist, dann kostet es den Verbraucher letztlich mehr als der direkte Griff zum Qualitätsprodukt. Für den Einkauf von Brennstoffen gelten allerdings zwei Besonderheiten: Erstens geht es dabei um ganz andere Summen als beim Alltags-Shopping. Die Produktgüte und die Korrektheit der Rechnungsstellung können also spürbare Konsequenzen für das Haushaltsbudget haben. Und zweitens kann der Käufer gar nicht ohne weiteres erkennen, ob die Qualität und die Menge der gelieferten Energie tatsächlich der Bestellung und der Abrechnung entsprechen. Der Energie-Einkauf ist also immer auch eine Sache des Vertrauens. Und bei Brennstoffen, die wie z. B. Heizöl oder Flüssiggas per Tankwagen transportiert werden, muss sich dieses Vertrauen sowohl auf die Kompetenz des Lieferpersonals als auch auf die Genauigkeit der Messgeräte erstrecken.

In Deutschland gibt es deshalb seit einigen Jahren ein Qualitätsprädikat, das den Kunden bei der Auswahl seines Energie-Anbieters zuverlässig unterstützt: Das RAL-Gütezeichen Energiehandel (http://www.guetezeichen-energiehandel.de) kennzeichnet Lieferanten, die sich zu einer kontinuierlichen Überwachung nach den strengen Prüfbestimmungen des Deutschen Instituts für Gütesicherung und Kennzeichnung e. V. verpflichtet haben. Erst wenn externe Sachverständige die Erfüllung aller Anforderungen an Produktqualität, Preistransparenz, die Eichgenauigkeit der Messgeräte und die fachliche Qualifikation der Mitarbeiter bescheinigen, wird das RAL-Gütezeichen verliehen. Ein Verzeichnis unter www.guetezeichen-energiehandel.de listet alle Brennstoffhändler auf, die diese Kontrolle bestanden haben. Wer eines dieser Unternehmen mit der Tankbefüllung beauftragt, wählt einen zuverlässigen Qualitätslieferanten für seinen Energiebezug.

Pressekontakt:

Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22 40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Firmenportrait:

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.