Ölheiztechnik mit weniger Stellflächenbedarf

Veröffentlicht von: Supress
Veröffentlicht am: 27.11.2017 10:40
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) - Brennwertkessel und Batterietanks sparen Platz

sup.- Heizöl kann auch dort der optimale Wärmebrennstoff sein, wo früher die benötigte Installationsfläche für Heizkessel und Öltank zu Problemen geführt hätte. Moderne Brennwertkessel sparen nicht nur Energie, sondern wegen ihrer kompakten Bauweise auch jede Menge Platz. Außerdem sind sie im Gegensatz zu früheren Kesseln so leise und geruchsfrei, dass sie viel Flexibilität bei der Wahl des Aufstellortes erlauben. Das gilt ebenso für die modernen Tanksysteme. Batterietanks bestehen aus untereinander verbundenen Einzelelementen, von denen jedes einzelne zur Installation auch durch Türen oder Fensteröffnungen transportiert werden kann. Die doppelwandigen Tanks benötigen zudem keine öldichte Auffangwanne im Keller. Die zweifache Hülle aus hochwertigem Material bildet neben dem Schutz vor unbemerkten Ölaustritten eine dauerhafte Geruchsbarriere. Wer die Lagerhaltung seiner Ölvorräte mit Batterietanks auf den heutigen Stand der Technik bringen möchte, sollte sich zur kompetenten Beratung an einen Fachbetrieb mit dem RAL-Gütezeichen Tankschutz und Tanktechnik (http://www.bbs-gt.de) wenden (www.bbs-gt.de).

Pressekontakt:

Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22 40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Firmenportrait:

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.