Immobilienbericht für München-Trudering

Veröffentlicht von: Rainer Fischer Immobilien
Veröffentlicht am: 27.11.2017 14:48
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

Im östlichen Randbereich von München befindet sich der Stadtteil Trudering. Etwa 50.000 Menschen leben hier in den verschiedenen Bezirken. Knapp 90 Prozent des derzeitigen Wohnungsbestandes stammt aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Trudering ist im Münchener Vergleich eine eher gehobene Wohngegend, Waldtrudering ist eine der teuersten. Trudering hat sich einen kleinstädtischen Charakter bewahrt, Einfamilien- und Doppelhäuser sind hier typisch. Ein Stadtteil in dem ruhiges Wohnen und Wohnen im Grünen möglich ist.

Hier die aktuelle Entwicklung am Immobilienmarkt in München Trudering (http://immobilienbesitzer-muenchen.de/immobilienmakler-muenchen/makler-trudering/) (durchschnittliche Angebotspreise November 2016 - November 2017):

Häusermarkt Trudering:
Im vergangenen Jahr standen in München Trudering insgesamt 373 Objekte zum Verkauf. Rund ein Drittel der Häuser waren Neubauobjekte ab dem Baujahr 2016. Hier einige Orientierungswerte für die Hauspreise in Trudering, wie sie in den Angeboten des letzten Jahres verlangt wurden: Einfamilienhäuser kosteten demnach bei 150 bis 200 m² Wohnfläche durchschnittlich 1,2 Mio. EUR, ab 200 bis 300 m² etwa 1,9 Mio. EUR und ab 300 m² durchschnittlich 3 Mio. EUR. Bei Doppelhaushälften wurde bei 100 bis 150 m² durchschnittlich 1,1 Mio. EUR verlangt, ab 150 bis 200 m² rund 1,2 Mio. EUR und ab 200 m² durchschnittlich 1,3 Mio. EUR. Reihenhäuser bewegten sich bei 100 bis 150 m² im Schnitt bei 780.000 EUR, über 150 m² war mit ca. 1 Mio. EUR Kaufpreis zu rechnen.

Wohnungsmarkt Trudering:
713 Eigentumswohnungen standen zum Verkauf, mit 373 Objekten handelte es sich bei mehr als der Hälfte um neu gebaute Wohnungen. Neu gebaute Häuser kosteten im Schnitt ca. 7.500 EUR pro m² Wohnfläche, bestehende Wohnungen waren mit durchschnittlich 6.250 EUR pro m² inseriert. Exemplarisch kostete eine 60 m² Eigentumswohnung in München Trudering durchschnittlich ca. 430.000 EUR, eine 100 m² Eigentumswohnung ca. 670.000 EUR. Große Wohnungen ab 150.000 EUR lagen im Schnitt bei 1 bis 1,3 Mio. EUR, einzelne Wohnungen waren auch deutlich teurer angeboten.

Tatsächliche Verkaufspreise:

2016 wurden in Trudering 162 Neubauwohnungen, 250 Gebrauchtwohnungen und 125 Häuser veräußert. Gegenüber 2011 ist dies Bereich Neubauwohnungen ein merklicher Rückgang, bestehende Objekte blieben zahlenmäßig auf einem ähnlichen Niveau. Geht man davon aus, dass München Trudering als gute Wohnlage zählt, so ergeben sich im Bereich Eigentumswohnung Trudering folgende durchschnittlichen Quadratmeterpreise: 70er Baujahr ca. EUR 3.550; 90er: EUR 6.000; Neubau EUR 7.400. Doppelhaushälften wurden im Durchschnitt zu Quadratmeterpreisen von EUR 6.400 bis EUR 7.000 verkauft. Die Werte sind Mittelwertangaben und können bis 20 % schwanken.

"Trudering hat selbstverständlich durch das Wegfallen des Flughafenlärms aus dem benachbarten Riem stark gewonnen. Danach kam dann die Verlängerung der U-Bahnlinie, was eine perfekte Anbindung bietet. Und für Naturfreunde ist Waldtrudering als Wohnort sehr interessant. Die Bereiche um die Tsingtauerstraße, Am Eulenhorst, etc. sind für Wanderer, Jogger, usw. als ideal zu betrachten. Trudering hat wirklich für fast jeden etwas zu bieten." so Rainer Fischer, Immobilienmakler München (http://immobilienbesitzer-muenchen.de/) und Inhaber der Fischer Immobilien vom Rotkreuzplatz in München.

Quellen: muenchen.de, Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH. Tatsächliche Verkaufszahlen aus dem Immobilienbericht Gutachterausschuss München 2016. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München bzw. Trudering, Haar. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben.

Pressekontakt:

Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47 80335 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Firmenportrait:

Das Münchner Maklerbüro startete 1995 mit dem Immobilienverkauf. Seit Mai 2017 ist es in der Nymphenburgerstraße in der Maxvorstadt ansässig. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 1.000 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Der Münchner Immobilienmakler arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.